#106

RE: Der Ruf der Waage

in Archiv 2016 Allgemein 17.12.2016 06:17
von Britta • 10.627 Beiträge

Die Gassen waren leer. Es war fast unheimlich. Die Menschen, die noch unterwegs waren, sahen ängstlich aus, sie machten einen großen Bogen um die beiden Frauen. Quarantäne schien hier etwas zu sein, was fest in den Köpfen der Menschen verankert war. SEUCHE. TOD.
An dem Signal hatte man den Grund nicht hören können, so dass die meisten von einer Krankheit ausgingen - ansteckend, tödlich.
Der Vorteil war, dass sie so sehr schnell voran kamen und so standen sie bald vor "der Häsin". Das Haus war gut gebaut, es besaß einen ersten Stock, dessen Fenster noch offen waren, unten die waren mit Fensterläden verriegelt. Über der Tür war eine schlanke rennende Häsin zu sehen.

nach oben springen

#107

RE: Der Ruf der Waage

in Archiv 2016 Allgemein 17.12.2016 08:35
von Siria • 3.177 Beiträge

"Eine Frage des Vorgehens: zusammen oder du alleine, wie gehen wir vor? Dir werden sie vermutlich eher Vertrauen schenken, was meinst du? Dann könnte ich Elandril anfangen. Andererseits weiß ich nicht ob es klug wäre dort alleine hinein zu gehen." Sie standen etwas schräg zu. Gebäude, damit man sie aus den Fenstern nicht gleich sah. "Wenn sie überhaupt die Tür aufmachen. Gerade würde ich eher vermuten wir dürfen zum Fenster rein rufen." Sie besah sich die verriegelten Fenster und die Nachbarschaft. "Quarantäne wir hier in jedem Fall ernst genommen."

nach oben springen

#108

RE: Der Ruf der Waage

in Archiv 2016 Allgemein 17.12.2016 09:12
von Esmeralda • 1.135 Beiträge

"Ich denke auch nicht, dass sie uns direkt hinein lassen, es ist alles sowieso nicht mehr als ein Versuch." vorsichtshalber holt sie die Mandel von Siria aus ihrer Tasche und hält sie in der holen Hand, mit der anderen klopft sie an die Tür.


nach oben springen

#109

RE: Der Ruf der Waage

in Archiv 2016 Allgemein 17.12.2016 10:47
von Britta • 10.627 Beiträge

Es dauerte einen Augenblick, dann wurde die Tür entriegelt und ein Stückweit aufgemacht. Esme starrte auf einen Brustkorb, kurz oberhalb des Nabels. Als der Blick höher ging sah sie auch den Rest des MANNES - die Hauer hätten manchen Eber vor Neid erblassen lassen, außerdem trug er eine Art Gehörn. Er musterte sie kritisch, dann schnüffelte er, dann rief er "Corvin!" und machte für eine schlanke Gestalt Platz. Die nickte esme zu, holte ein Prisma hervor und murmelte etwas, recht lange, sah dann durch das Prisma.

"Sauber, keine ansteckende Krankheit die ich sehen kann - also auf keinen Fall der Rotschweiß oder das Beulenleiden."

"Gut - kannst reinkommen." der Troll - wo soll da denn bitteschön Mensch drin gewesen sein - nickte ihr zu.

nach oben springen

#110

RE: Der Ruf der Waage

in Archiv 2016 Allgemein 17.12.2016 10:52
von Siria • 3.177 Beiträge

Spannend dachte sie. Sie folgte Esme.

nach oben springen

#111

RE: Der Ruf der Waage

in Archiv 2016 Allgemein 17.12.2016 10:58
von Britta • 10.627 Beiträge

Der Troll starrte sie an. "MOMENT, das galt für sie."
Er schaute auf den zauberer, der schnaufte. Anscheinend ging der Zauber nur auf eine Person. Dann wiederholte Corim alles, seufzte. "AUCH sauber - war zu erwarten oder?"

Der Troll nickte bedächtig. "ja ...aber musste nicht. Kommt rein"

Er öffnete die Tür. Der schankraum war groß, freundlich, hell erleuchtet und schien auch eine Art von Aufenthalts- und Arbeitsraum für einige zu sein. Anscheinend richteten sich die Gäste hier auf ein längeres Warten ein.

nach oben springen

#112

RE: Der Ruf der Waage

in Archiv 2016 Allgemein 17.12.2016 12:23
von Siria • 3.177 Beiträge

"Sicher ist sicher, da gebe ich ihm recht." Siria war überrascht wir sauber es hier war. Sie sah sich um.

nach oben springen

#113

RE: Der Ruf der Waage

in Archiv 2016 Allgemein 17.12.2016 17:50
von Esmeralda • 1.135 Beiträge

Esme schaut sich kurz um und wendet sich dann an den Wirt: "Gordim, nicht wahr? Ich bin Esmeralda, wir sind auf der Suche nach Moira und Frerk, wir hatten gehofft, wir könnten sie hier vielleicht finden." sie senkt die Stimme ein wenig als sie weiter spricht "Den beiden klebt im Moment das Pech im Nacken und wir wollen ihnen helfen das Pech wieder loszuwerden."


nach oben springen

#114

RE: Der Ruf der Waage

in Archiv 2016 Allgemein 17.12.2016 17:58
von Britta • 10.627 Beiträge

Seine Augen verengten sich, er sah auf ihren Zylinder, überlegte.

"Moira und Frerk..mh..Allerweltsnamen. Kann sein, dass die mal hier waren, aber ich kenn meine Gäste ja auch nicht alle beim Namen. Ich frag mal nach, wer hier alles so übernachtet, dat macht meine Frau...setzt euch doch schon mal da hinten hin. Wollt ihr was zu essen?"

nach oben springen

#115

RE: Der Ruf der Waage

in Archiv 2016 Allgemein 17.12.2016 18:38
von Siria • 3.177 Beiträge

Siria hielt 'sich nach hinten setzen' für keine allzugute Idee. Unschlüssig stand sie weiter hinter Esme. "Nicht direkt Allerweltsnamen. Nun gut, ich hoffe für sie das man sich an sie erinnert. Danke für das Angebot, jedoch habe ich für meinen Teil keinen Hunger. "

zuletzt bearbeitet 17.12.2016 18:39 | nach oben springen

#116

RE: Der Ruf der Waage

in Archiv 2016 Allgemein 17.12.2016 19:03
von Esmeralda • 1.135 Beiträge

"Vielen Dank, ich brauche gerade nichts zu Essen, aber etwas zu Trinken wäre schön." schade, dass nichts in der Nähe des Eingangs frei ist, aber zumindest ein Tisch an der Wand. Dort geht sie hin und setzt sich. Es hat keinen Zweck bei der Tür stehen zu bleiben. Sie schaut Gordim nach und mustert dann die anderen Gäste genauer.


nach oben springen

#117

RE: Der Ruf der Waage

in Archiv 2016 Allgemein 17.12.2016 19:23
von Siria • 3.177 Beiträge

Siria setzt sich neben Esme sodass sie den Raum im Blick hat. "ich bin gespannt. Wie schätzt du das ganze ein?"

nach oben springen

#118

RE: Der Ruf der Waage

in Archiv 2016 Allgemein 17.12.2016 19:28
von Esmeralda • 1.135 Beiträge

"Schwer zu sagen, vielleicht waren sie nie hier, jeder der nach Ausruf der Quarantäne angekommen ist, sollte aufgefallen sein. Wenn sie den beiden geholfen haben, ist die Frage ob sie uns glauben, dass wir helfen können." sie lässt den Blick noch einmal durch den Raum schweifen "Im Moment sehe ich zumindest keine Gefahr für uns, aber wir sollten auf der Hut sein."


nach oben springen

#119

RE: Der Ruf der Waage

in Archiv 2016 Allgemein 17.12.2016 19:44
von Britta • 10.627 Beiträge

Zuerst kam - realtiv unaufgefordert - eine Schankmaid mit Essen. Es gab eintopf, irgendwelche Bohnen, Kartoffeln und ein bißchen Fleisch, alles eigentlich recht wohlschmeckend. Außerdem stellte sie Wasser hin zum Trinken.

Nach kurzer Zeit kam der Troll wieder aus der Küche und verschwand nach oben. Einige Zeit später tauchte ein Mann auf. Er war recht groß gewachsen, über 40. Man merkte die Haare waren zurückgegangen und der Bauch nach vorne, doch immer noch machte er einen kräftigen Eindruck. Der Blick mit denen er beide musterte war scharf. Wenn man sich den Bart in einer anderen Farbe dachte, andere Kleidung und nicht die kunstvollen Schmucknarben betrachtete, die ihn als Ter Brinner kennzeichneten, dann konnte man fast übersehen, dass es Frerk war.

Langsam und mit suchenden Augen setzte er sich an ihren Tisch und schaute sie an. Die Rechte lag auf dem Tisch, die Linke darunter.

nach oben springen

#120

RE: Der Ruf der Waage

in Archiv 2016 Allgemein 17.12.2016 20:02
von Esmeralda • 1.135 Beiträge

Als das Essen vor ihr steht, merkt sie erst dass sie doch etwas Hunger hat und langt ordentlich zu, beobachtet dabei dennoch weiter ihre Umgebung.

Esme ist überrascht als die Frerk erkennt, sie hatte sich keine großen Hoffnungen gemacht die beiden noch zu finden. Sie nickt Frerk zu und spricht so leise, dass die Gäste an den anderen Tischen sie nicht hören können "Kurz und knapp, es gibt eine Möglichkeit so, dass der Orden aufhört zu suchen und es auch zu keinem Gerichtsverfahren kommt. Es ist nicht einfach, aber ich denke, es ist die im Moment bestmögliche Lösung. Bist du interessiert?"


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SPIELLEITUNG
Forum Statistiken
Das Forum hat 729 Themen und 35649 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen