#151

RE: Der Ruf der Waage

in Archiv 2016 Allgemein 19.12.2016 09:06
von Siria • 3.341 Beiträge

"Ich denke es wäre sinnvoll. Insbesondere da Esme die Verhandlungen geführt hat. Er erwartet euch und ich nehme an auch uns dort. Wie siehst du das Esme?
Ihr werdet sie keiner weltlichen Verbrechen anklagen?"

nach oben springen

#152

RE: Der Ruf der Waage

in Archiv 2016 Allgemein 19.12.2016 09:27
von Esmeralda • 1.135 Beiträge

"Es ist sicher hilfreich, wenn mindestens eine von uns dabei wäre. Du solltest bei der Untersuchung sowieso dabei sein." Na das wird noch Ärger geben. denkt sie, mit einem Seitenblick auf Katharina.


nach oben springen

#153

RE: Der Ruf der Waage

in Archiv 2016 Allgemein 19.12.2016 10:55
von Britta • 11.442 Beiträge

Elndril nickte ihnen zu, sah noch einmal auf die Karte, gab sie dann zurück.

"in einer Stunde - wir werden dort sein."
Höflich nickte er beiden zu, sah zu Katharina. Die starrte auf die Herberge, dann auf ihn, neigte dann das Haupt. Irgendwie sah sie aus wie jemand, dessen beschissener Tag noch beschissener geworden war.

"wenn DU den Angriff auf DICH und uns vergessen kannst..."

Elandril atmete durch. "niemand ist zu Schaden gekommen - außer unser Stolz und ein Gebäude ..undein paar Segel. Nehmen wir es als Dank für die Lektion." sie atmete durch. "es galt als SICHERES GEBIET." sie zischte fast.

Er sah sie sehr ernst an. "Dann muss die Einstufung geändert werden...wahrscheinlich die aller Inseln der Grenzlande..und des äußeren Ringes. Vielleicht sogar des inneren. Es gibt keine sicheren Inseln mehr."

Es klang unglaublich hart und bitter.

er sah zu beiden. "wir verfolgen keine ...gerichtsbarkeiten. Wir verfolgen genau eines: die Infektion. Auch wenn mir persönlich manche Verbrechen zuwieder sind, könnten diese beiden Mitglieder des Chores sein und grade vom Kinderschänden kommen." Katharina zuckte zusammen. "Wir werden unseren Eid nicht vergessen."

er nickte noch einmal zu beiden.

"Wir sehen uns in einer Stunde."

nach oben springen

#154

RE: Der Ruf der Waage

in Archiv 2016 Allgemein 19.12.2016 11:45
von Siria • 3.341 Beiträge

"Ich kann mir vorstellen das es schwierig für euch ist. Für mich wäre es das auch.
Sollten Sie eins der eben genannten Verbrechen begangen haben bin ich sicher sie werde dafür zur Rechenschaft gezogen werden. Respekt für eure Beherrschung an diesem Punkt. "

An Elandril und Esme gewand, so leise das es die anderen nicht hören würden.
" Ich fürchte das war es endgültig mit Katharina und uns... Was auch immer ihr nehmt um fit zu werden, es wirkt beachtlich. Manchmal wünschte ich ich hätte etwas derartiges.
Wir werden da sein. "

nach oben springen

#155

RE: Der Ruf der Waage

in Archiv 2016 Allgemein 19.12.2016 12:22
von Esmeralda • 1.135 Beiträge

Sie bemüht sich Katharina nicht anzustarren Glaubte sie allen ernstes sie wären unangreifbar?
Dann nickt sie Elandril und Katharina zu "Wir sollten und vorbereiten", hakt sich bei Siria ein und zieht sie dann sanft von dort weg. Geradeaus, erst einmal weg von der Taverne und weg von Katharina. Als sie weit genug weg sind flüstert sie Siria zu "Ich möchte ihr keine Gelegenheit geben uns an den Hals zu springen. Sie hat sich sicher gefühlt, das hatte ich unterschätzt."


zuletzt bearbeitet 19.12.2016 12:37 | nach oben springen

#156

RE: Der Ruf der Waage

in Archiv 2016 Allgemein 19.12.2016 17:35
von Siria • 3.341 Beiträge

Siria leistet keinerlei Widerstand. "Weise Entscheidung. Ich hätte jetzt ebenfalls schleunigst den Weg raus gesucht. Falls sie uns jemals auch nur ansatzweise in irgendeiner Form für halbwegs in Ordnung gehalten hätte, täte sie es jetzt auf keinen Fall mehr." Kurz überlege Siria ob man in dem Satz noch mehr Konjunktiv hätte unterbringen können.
"Tee mit Wieland, deine Kiste hole, aufrüsten im Haus - Präferenzen?"

nach oben springen

#157

RE: Der Ruf der Waage

in Archiv 2016 Allgemein 19.12.2016 17:57
von Esmeralda • 1.135 Beiträge

"Herausfinden wo wir hinmüssen und wie lange wir dahin brauchen. Was willst du aufrüsten?" Sie faltet die Karte auseinander und schaut erstmals richtig hin. "Es ist die bestmögliche Vereinbarung für alle Beteiligten - mit Ausnahme des Tarash Priesters- und alle sind unzufrieden. Wobei es die Mitglieder des Ordens wahrscheinlich härter trifft, dass alles was sie für sicher gehalten haben wieder offene Flanken sind. Ich hoffe nur, der Orden lässt sich jetzt nicht von Angst leiten."


zuletzt bearbeitet 19.12.2016 18:02 | nach oben springen

#158

RE: Der Ruf der Waage

in Archiv 2016 Allgemein 19.12.2016 18:03
von Siria • 3.341 Beiträge

"Was weiß ich denn. Es war eher ein geflügelter Ausdruck."Sie warf einen Blick auf die Karte." Sollten wir schlicht schon hingehen und dann da warten? Dann können wir uns die Gegend anschauen."

nach oben springen

#159

RE: Der Ruf der Waage

in Archiv 2016 Allgemein 19.12.2016 21:09
von Esmeralda • 1.135 Beiträge

"Ja, wir können ja in Ruhe gehen. Ich kenne mich nicht gut genug aus, um zu wissen wie lange wir dahin brauchen und ich würde ungern zu spät auftauchen." Esme such vergeblich einen Anhaltspunkt für einen Maßstab auf der schnell gezeichneten Karte. "Also, sieht aus als müssen wir hier entlang."


nach oben springen

#160

RE: Der Ruf der Waage

in Archiv 2016 Allgemein 19.12.2016 21:23
von Siria • 3.341 Beiträge

Sie blickte kritisch auf die Karte. "Könnte stimmen. Versuchen wir es. Ich möchte das Gelände vor Ort vorher sehen."

nach oben springen

#161

RE: Der Ruf der Waage

in Archiv 2016 Allgemein 19.12.2016 21:29
von Britta • 11.442 Beiträge

Das Gelände fing angenehm an und wurde dann unangenehm. Utmark hatte eine Steilküste, die Felsen wurden von bedrohlichen Meereswogen bestürmt. Stimmt, die Ordensleute hatten was von sturmflut gesagt - oh wie großartig. Wobei es wohl wirklich draußen auf dem Meer hoch herging. Wie irgendjemand irre genug sein konnte, sowas zu rufen um darauf mit einer nussschale von schiff zu schwimmen - keine Ahnung. Wahrscheinlich alle suizid.

Nach kurzer zeit sahen sie mehrere Cavernen und näherten sich dem Ganzen. Man musste von oben runterklettern. Einziger Trost: niemand konnte einen abschießen, er hätte über dem Wasser schweben müssen um einen von dem schmalen Felsenpfad runterzuschießen.

Außer einigen Sturmmöwen schien niemand da zu sein - allerdings brannte eine Laterne in der angezeichneten Höhle als wollte jemand hilfreich markieren, wohin es ging.

nach oben springen

#162

RE: Der Ruf der Waage

in Archiv 2016 Allgemein 19.12.2016 21:41
von Esmeralda • 1.135 Beiträge

Esme wurde ein wenig bleich um die Nase. Einige Zeit ging sie die Gegend ab, als ob sie alles genau abmessen wollte. "Wie viel Zeit ist noch?" fragt sie Siria und schaut dann noch einmal auf das tosende Meer als ob ausgerechnet das sie beruhigen würde.


nach oben springen

#163

RE: Der Ruf der Waage

in Archiv 2016 Allgemein 19.12.2016 22:30
von Britta • 11.442 Beiträge

Es war vielleicht das Vietel eine Stunde. Genug um runter zu klettern - langsam und vorsichtig.

nach oben springen

#164

RE: Der Ruf der Waage

in Archiv 2016 Allgemein 19.12.2016 22:53
von Siria • 3.341 Beiträge

"Bis wir qualvoll in den Tod stürzen bei dem Versuch dort hinunter zu klettern?
Bis die Sturmflut kommt und die Wellen bis hier hoch schlagen, uns mitreißen und wir im Meer ersaufen?
Bis wir dort hinunter klettern, wie durch ein Wunder unverletzt bleiben und dann in der Höhle von irgendwelche zwielichtigen Gestalten ermordet werden?
Bis Katharina klar wird das Frerk uns zum Narren hält, sie geflohen sind und sie uns mit einem selbstgefälligen höhnischen 'ich habe es euch doch gesagt ihr dummen Menschlein' von der Klippe stößt?
Bis Elandril vollkommen erschöpft nach der Untersuchung heraufklettert, abstürzt und uns mitreißt?
Bis Frerk seinen Kopf opfert um Moira zu retten indem er hierher kommt während sie flieht und der Orden uns die Schuld gibt?
Bis einer vom Orden vorbei kommt und uns erzählt das sie beide getötet haben weil infiziert, was sie feststellten als sie kurz nachdem wir weg waren die Schenke auseinander genommen haben, was zur Folge hat das nun alle zwielichtigen Gestalten unseren Kopf wollen?
Oder was genau meinst du?"

An ihrem Tonfall war nicht klar zu erkennen ob sie es humoristisch meinte oder nicht. Sehr wohl jedoch das sie sich ihren Tag anders vorgestellt hatte und von dem Folgenden, was auch immer es sein würde, nicht angetan war.
Zudem war sie außer Atem. Das Mina die ganze Strecke über fröhlich die Nase in den Wind gehalten hatte machte es nicht besser.

"Willst du da jetzt langsam und vorsichtig runter klettern oder warten auf was immer kommen mag?"

zuletzt bearbeitet 19.12.2016 23:03 | nach oben springen

#165

RE: Der Ruf der Waage

in Archiv 2016 Allgemein 20.12.2016 06:21
von Esmeralda • 1.135 Beiträge

Jetzt wirkt Esme amüsiert. "Ich meinte bis wir uns mit Frerk treffen wollen, Fräulein Schwarzseherin. Es wäre doch unhöflich viel zu früh zur Feier zu erscheinen." sie grinst "Im übrigen würde ich meinen Plan gegenüber dem Orden gerne selbst verteidigen, wenn du gestattest." sie schaut sich noch einmal in der Umgebung um "Es dürfte nicht mehr so lange hin sein, mich wundert, dass Elandril noch nicht hier ist. Der Treffpunkt ist im übrigen ein Geniestreich für jemanden, der sich in einen Vogel oder Fisch verwandeln kann."


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 804 Themen und 37870 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen