#196

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 25.01.2024 11:42
von Pater_Jonathan • 2.999 Beiträge

"Warum dürft ihr nur tagsüber Trainieren?", fragte Jonathan verblüfft. Die gerade nicht trainierten könnten ja Lichtzauber beisteuern. Außerdem gab es hier keine Lichtzauber. "Was ist denn die Voraussetzung den Kurs zu bestehen?"


Möge der Wind in Deinem Rücken nie Dein Eigener sein!
nach oben springen

#197

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 25.01.2024 12:13
von Geschichtenerzähler • 188 Beiträge

"Die Wachen haben sich beschwert, weil unangekündigt - und ohne Aufsicht durch Magister - trainiert wurde. Viele aus unserem Kurs beherrschen bereits schwierigere Zauber und wenn die Feuerbälle fliegen ist das ein anderes Thema. Ich kann die Wache auch irgendwie verstehen aber wie sollen wir denn sonst aufholen?"

"Voraussetzung für den Kurs ist eine mündliche Prüfung und eine praktische. Das ist noch machbar", das für manche das Jonathan in seinem Blick auf den Verletzten lesen konnte, ließ er taktvoll weg: "Aber die, mit denen der Magister zufrieden ist, dürfen ihn auf seinen Reisen begleiten. Eine solche Ausbildung ist hoch gefragt, besonders bei jenen von uns, die keinen Adelstitel haben und somit quasi ein Amt sicher haben."


nach oben springen

#198

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 25.01.2024 21:47
von Pater_Jonathan • 2.999 Beiträge

"Hmm, ich könnte mir vorstellen, daß Euer Magister es bestimmt positiv findet, wenn seine Schüler so eifrig trainieren und vielleicht findet sich eine Möglichkeit ein Trainingsareal einzurichten. Auf was für Ämter legt Ihr es denn an und dürfte ich den Namen Eures Magisters erfahren?" Jonathan streckte die müden Beine aus und verschränkte die Hände hinter seinem Kopf.


Möge der Wind in Deinem Rücken nie Dein Eigener sein!
nach oben springen

#199

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 25.01.2024 22:15
von Geschichtenerzähler • 188 Beiträge

"Naja, ich glaube ein Amt werde ich nie erreichen. Ich hoffe auf eine Anstellung als Leibwache oder als Magier für einen niederen Adeligen, zur Not auch als Söldner oder bei einem Orden...", er wirkte unsicher: "In jedem Fall eine Möglichkeit mein Brot zu verdienen, wenn meine Zeit hier an der Akademie zuende geht."

"Oh und unser Meister ist Knassus von Unterfels, Magus Galad, Begründer der 'Schola Magica Pugna Applicatae'", was auch de Name unseres Kurses ist-"

"Sehr gut, Gregor!", erschallte es aus dem Türrahmen: "Ich sehe, dass in meinen Vorlesungen weningstens etwas hängengeblieben ist." Der Mann der im Hintergrund gewartet hatte, kam nun auf die Gruppe zu. Mit einem Wisch seiner Hand sandte er einige schwebende Lichter aus, die sich im Raum verteilten und ihn in ein warmes Licht tauchten - die Illusion erinnerte an Kerzenlicht, jedoch ohne das flackern.

Von Unterfels war ein durchschnittlich großer Mann, in seinen vierzigern. Sein gepflegter Bart und sein kurzes Haar waren von grau durchzogen. Er war besser gebaut als die meisten Magier, es war klar, dass er mit dem Schwert, dass er mitführte auch umgehen konnte. Bei seinem Anblick wurden die Schüler bleich.

Er verneigte sich höflich gen Jonathan: "Nachdem Gregor mich schon so zuvorkommend vorgestellt hat, will ich nicht länger zusehen, wie über mich gesprochen wird, wenn ich doch auch Fragen selbst beantworten könnte. Zunächst einmal bin ich durchaus glücklich, dass ihr alle Einsatz zeigt - doch weniger freut mich dass ihr hier eindringt und mein Mobiliar zerlegt. Die Regeln existieren aus einem bestimmten Grund und ich möchte mich darauf verlassen können, dass ihr sie einhaltet..."


nach oben springen

#200

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 26.01.2024 09:15
von Pater_Jonathan • 2.999 Beiträge

Jonathan lies den Magister ausreden. Seufz* Zeit für eine Förmliche Vorstellung. Er zog die Kappe vom Kopf. "Dann darf ich mich auch vorstellen. Eminenz Hohepriester Pathors, Jonathan Piraeus, Frater Galad et Sanctum et Medicam". Auch Jonathan verbeugte sich höflich. "Aber nur Pater Jonathan, bitte."
[OT: Ich bin das Wochenende auf Con, also bis Montag]


Möge der Wind in Deinem Rücken nie Dein Eigener sein!

zuletzt bearbeitet 26.01.2024 09:18 | nach oben springen

#201

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 26.01.2024 11:10
von Geschichtenerzähler • 188 Beiträge

"Es ist mir eine Freude, Euch kennen zu lernen. Ich hörte, Ihr wart vor ein paar Tagen bereits zu Besuch und bedaure, dass wir keine Gelegenheit hatten, zu sprechen. Was führt euch nun wieder zu uns, wenn ich fragen darf?"

[Viel Spaß, bis nächste Woche :D]


nach oben springen

#202

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 29.01.2024 11:40
von Pater_Jonathan • 2.999 Beiträge

Jonathan setzte sich mit etwas wackeligen Beinen wieder. "Tja, kurz gesagt weil ich Magier anheuern will, mit mir in einen Befreiungskrieg zu ziehen.
Wie Ihr vielleicht bereits wisst, ist es einer Schar Schicksalsschmieden gelungen, zur Jahreswende Moluk K´Than, den Herrn der Ketten zu vernichten. In aller Bescheidenheit und Demut darf ich ergänzen, ebenfalls Anteil an dieser Mission gehabt zu haben.
Der König, Rhyatnaar und einige andere reisen gerade gen Daskgrimm, um auch die Anhänger Moluk K´Thans und des Chors der Plagen dort zu bekämpfen.
Ich heuere einen Kriegstrupp für eine andere Mission an. Es gibt eine Insel, welche von Daskgrimms Armee vor einigen Jahren erobert wurde und nun unter deren Fuchtel steht. Fast vier Jahre zuvor habe ich die Insel heimlich besucht, um dort eine Familie zu retten. Ich habe mir damals geschworen, alles zu tun um die Insel Daskgrimms Klauen wieder zu entreißen.
Dieser Zeitpunkt ist jetzt gekommen. Viel spricht für uns. Durch Moluk K'Thans Tod, sind seine Priester mindestens machtlos, aber wahrscheinlich auch dem Wahnsinn verfallen. In der Kommandostruktur dürfte einiges Chaos herrschen den Daskgrimm war eine auf Moluk K`Than ausgerichtete Theokratie. Darüber hinaus werden Ihre Truppen keinen Nachschub mehr bekommen, dank des Kriegs gegen Daskgrimm selbst.
Ich spiele mit offenen Karten. Ein weiterer Schicksalsschmied wird mich als Taktiker und strategischer Berater begleiten. Er ist ein ausgebildeter Militär und wird zusätzlich als Anführer der kämpfenden Teile des Zuges dienen. Auch er war am Tode des Kettenherrn beteiligt und ist hoch motiviert.
Ich bereits Söldner angeworben und trete derzeit in Verhandlungen mit Haus Steinfaust für weitere ein. Ich habe Ausrüstung und einen Troß, ausreichend große Gruppe an sinasgefälligen Heilern für ein stabiles Lazarett und der Herontempel steuert Priester für den Heilerschutz und zu meiner Beratung bei. Ich habe Spezialisten für Aufklärung und besondere Aufgaben.
Leider mangelt es mir noch an magischer Unterstützung. Ich bin zwar selbst einigermaßen fähig, kann aber nicht überall sein. Hier erhoffe ich mir Eure und eure," zuerst schaute er zu Meister Knassus, dann auf seine Schüler, "Hilfe."


Möge der Wind in Deinem Rücken nie Dein Eigener sein!
nach oben springen

#203

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 29.01.2024 22:22
von Geschichtenerzähler • 188 Beiträge

Von Unterfels hörte ihm aufmerksam zu und nickte immer mal wieder um zu zeigen, dass er gedanklich noch bei ihm war. Nachdenklich strich er sich durch den Bart: "Hmm... Moluk k´than ist also tatsächlich gefallen? Ich hörte von dieser Unternehmung aber um ehrlich zu sein, hatte ich euch keine hohen Chancen ausgerechnet. Es freut mich sehr zu hören, dass ich damit Unrecht hatte."

"Ein koordinierter Angriff auf Daskgrimm also... das erklärt einige der jüngeren Vorgänge hier in der Akademie - vertrauliche Treffen, umgelegte Prüfungen, Ihr kennt das."

"Eure Vorbereitungen sind ... vielversprechend, muss ich sagen: Euch auf die Tempel zu stützen erscheint mir als gute Entscheidung. Interessant, in diesem Zusammenhang Haus Steinfaust einzubeziehen - sicher eine wohlübrlegte und gewitzte Entscheidung - aber nicht ohne ... Implikationen."

"Wie sieht es mit eurem Befehlshaber aus? Jemand, von dem ich gehört haben könnte? Gibt es bereits Erfahrungsberichte? Korrespondenz in denen von seinen Schlachten berichtet wird? Wird er irgendwo gelehrt?"


nach oben springen

#204

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 30.01.2024 14:18
von Pater_Jonathan • 2.999 Beiträge

Jonas dachte nach. "Eradan ist in Eridmea im wesentlichen als mein Schild unterwegs. Bekannter als Führungspersönlichkeit ist er in anderen Welten, wie gesagt, auch er ist ein Schicksalsschmied. Beim letzten Kampf als Moluk K'Than vernichtet wurde, koordinierte er die Verteidigung des Rituals. Vielleicht wäre es am einfachsten, wenn Ihr Euch direkt mit ihm unterhieltet.
Allerdings empfinde ich Eure Meinung als Überdenkens wert. Welche Komplikationen seht ihr bei Haus Steinfaust?"


Möge der Wind in Deinem Rücken nie Dein Eigener sein!
nach oben springen

#205

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 30.01.2024 19:51
von Geschichtenerzähler • 188 Beiträge

Sehr interessiert beobachtete der Magier Jonathan's Reaktion auf seine Fragen. Mal sehen, wie er mit den Spitzen umgehen würde.

"Ich meine nur, angesichts Eurer Entscheidung, Euch primär mit gottesfürchtigen oder Tempel-verbundenen Gruppierungen zu alliieren, könnte man in die Auswahl etwas hinein interpretieren, was vielleicht gar nicht der Intention entspricht, oder vielleicht ja doch... Habt ihr schon einmal einer Kantoris-Andacht beigewohnt?"

"Ich würde mich gerne mit Eradan unterhalten", er wurde ernster: "Ihr hattet gewiss bereits Schüler, oder? Novizen, Schützlinge? Dann wird Euch der Spagat bewusst sein, den ein Lehrer zwischen Herausforderung und gefährlichem Leichtsinn schlagen muss."


nach oben springen

#206

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 30.01.2024 21:22
von Pater_Jonathan • 2.999 Beiträge

Jonathan war entspannt. "Nun ja, ich kenne wenig bessere Verteidiger als die Priester und Kämpfer Herons, aber wenn Ihr Alternativen aufzeigen könnt, viel hilft viel.... Haus Steinfaust hat von den Anhängern Moluk K'Thans ordentlich eins auf Dach bekommen und ich hatte verstanden, dass dort die Motivation einigermaßen hoch ist, die Scharte auszuwetzen. Es ist einfach wirklich schlecht fürs Geschäft, wenn das Söldnerhaus, was in Eridmea die meisten Söldner stellt, nicht mal in der Lage ist, die eigenen Inseln zu halten. Wie eine Freundin von mir sagen würde, schlecht für die Außenwirkung... Ja ich hatte schon Novizen und Anfänger an meiner Seite und ich neige dazu NIEMANDEN zu verheizen. Manchmal müssen Schüler zurück in Glied gerufen werden, weil sie waghalsig werden. Selbstredend gehört es zur Mentorenrolle auf die Sicherheit der Schüler zu achten.
Und wenn ich zu meiner großen Freude auch Euch und die Euren anzuheuern vermag, dann gehe ich davon aus, daß Ihr zum einen die Fähigkeiten der Euren einschätzt, und bei den Missionsbesprechungen teilnehmt und zu sagen, was geht und was eben nicht. Ja, ich habe schonmal einer Kaintoris -Andacht beigewohnt. Hat mich nicht zu sehr in Wallung gebracht. Ich erfreue mich da mehr an Pathors Lesungen...", der Priester lachte und wurde umgehend wieder ernst. "Ich heure auch durchaus andere Söldner an, wenn Ihr also Kontakte habt, komme ich gerne darauf zurück."


Möge der Wind in Deinem Rücken nie Dein Eigener sein!
nach oben springen

#207

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 31.01.2024 00:14
von Geschichtenerzähler • 188 Beiträge

"Kantoris, werter Pater. Ich höre, Haus Steinfaust ist da sehr genau... hört man ihnen doch genau zu", er streckte sich ein wenig, bevor er weitersprach: "Es ist gut zu hören, dass Haus Steinfaust motiviert ist und Erfahrung hat. Wir haben bereits bei ein paar Einsätzen zusammen gearbeitet und ich habe keine Klagen. Vielleicht erreiche ich noch ein paar Kontakte, kommt auf den Zeitrahmen an."

"Ich würde natürlich nur Schüler mitnehmen, die ich für bereit halte," sein Blick ließ vermuten, dass dies die Anwesenden nicht mit einschloss: "Und ich werde Euch und ... hm ... Eradan auch nach bestem Wissen und Gewissen beraten. Aber den letzten Befehl hat Euer Freund, nicht wahr? Und damit, die Verantwortung. Ich habe schon einige Einsätze hinter mir und ich werde mich - wenn wir zusagen - keinem Befehl wiedersetzten, möge Tarash mich richten, wenn ich es versuchte."


nach oben springen

#208

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 31.01.2024 00:52
von Pater_Jonathan • 2.999 Beiträge

Jonathan lächelte. "Der Zeitrahmen ist eng gesteckt, wir wollen in drei Tagen unser Schiff beladen und sobald es fertig ist auslaufen. Danach werdet Ihr aber noch gute anderthalb Monate üben können, bis wir Kerran erreichen. Eure Schüler können also soviel Windstöße in die Segel setzen, oder Feuerbälle aufs Meer werfen, wie sie zum Erfolg brauchen. Einen Halt werden wir in Uthmark einlegen, um Proviant nach zu bunkern, dann geht's weiter nach Kerran." Wenn also Eure Kontakte nach Uthmark reisen können, wären wir in der Lage sie dort aufzunehmen. Ich rechne sehr damit, dort ebenfalls noch mindestens eine weitere Magierin mit Großmeistertitel an Bord zu nehmen."


Möge der Wind in Deinem Rücken nie Dein Eigener sein!
nach oben springen

#209

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 31.01.2024 11:26
von Geschichtenerzähler • 188 Beiträge

Er nickte: "Dann bitte ich darum, dass Ihr ein Treffen zwischen mir und Eradan möglich macht, sodass wir uns kennenlernen können. Wenn er mich mit Zuversicht füllt, werde ich sehen, was ich tun kann."

Er klatschte in die Hände: "Nun denn, ich denke es ist spät genug für uns alle, nicht wahr? Die Herrschaften haben morgen eine Vorlesung, nicht wahr?" Die Schüler murmelten Verabschiedungen und begannen sich Richtung Tür zu bewegen.

Von Unterfels wandte sich wieder seinem Gast zu: "Kann ich Euch sonst noch behilflich sein?"


nach oben springen

#210

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 31.01.2024 11:46
von Pater_Jonathan • 2.999 Beiträge

Jonathan nickte. "Wann würde Euch dieses Gespräch in den Zeitplan passen? Lieber hier oder im Gasthaus, wo Eradan gerade nächtigt. Er ist diesbezüglich flexibel."


Möge der Wind in Deinem Rücken nie Dein Eigener sein!
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 6 Gäste sind Online:
Sarah Mac Melone

Forum Statistiken
Das Forum hat 894 Themen und 41225 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen