#376

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 18.05.2024 18:32
von Geschichtenerzähler • 188 Beiträge

"Ich hätte zwei Fragen: Zum einen weiß ich nicht, wie wir Euch helfen sollen - auf Land sind wir nach wie vor nichts als Bauern und Handwerker. Sollen wir Waren transportieren? Schiffe abhalten? Das können wir wohl und wären froh an Eurer Unternehmung mitzuwirken aber sonst wüsst ich nicht, wie wir Euch in einem Krieg hilfreich sein sollen."

"Und dann... wen habt ihr angeheuert? Nicht jeder wird mit uns segeln wollen. Der Hafen ist seit kurzem voll von Piratenjägern und es ist nur eine Frage der Zeit, bis wir entdeckt werden!" Jonathan erinnerte sich, das Kurosch von Kämpfen gegen Piraten gesprochen hatte, konnte der Mann auf das Söldnerhaus anspielen?


nach oben springen

#377

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 19.05.2024 18:27
von Pater_Jonathan • 2.999 Beiträge

Jonathan nickte. Nichts anderes hatte er erwartet.
Er zog aus seinem Rucksack eine Flagge. "Solange Ihr unter dieser Flagge fahrt, wird Euch keiner aus meinem Kriegszug angreifen. Wann Ihr von hier verschwinden wollt, liegt bei Euch. Ich schätze das Ihr besser kämpfen könnt, als der übliche Bauer oder Handwerker an Land, aber Ihr habt Euren Auftrag schon selbst erkannt. Ich brauche jemanden der unseren Hafen sauber hält, dafür sorgt dass möglichst kein Entsatz der Molukken über See vom Haupthafen eintrifft und niemand entkommt wenn wir siegen. Ich brauche Kaperfahrer."
Er zog aus seinem Rucksack ein aufgerolltes Pergament und übergab es dem Käpt´n. Es war ein Kaperbrief gesiegelt durch einen der acht Hohepriester Pathors in Eridmea.
Er besiegelte, daß sich Schiff und Mannschaft dem Krieg gegen Daskgrim angeschlossen hatten und im Auftrag der Kirche Pathors vor Kerran auf Jagd gehen sollte. "Das hier sollte Euch ausreichend Schutz vor Piratenjägern gewähren. Es ist in Eridion bekannt, daß ich gegen die Schergen von Moluk K´Than unterwegs bin. Wenn die Piratenjäger offiziell unterwegs sind, wird die Nachricht bekannt sein. Ich habe ausreichend Vorlauf gebraucht, damit der Orden der Reinheit die Nachrichten bis in den äußeren Ring tragen konnte."


Möge der Wind in Deinem Rücken nie Dein Eigener sein!
nach oben springen

#378

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 20.05.2024 10:54
von Geschichtenerzähler • 188 Beiträge

Der Kapitän schüttelte ungläubig den Kopf: "Heh, ich hätte nicht gedacht, dass wir nochmal eine Chance kriegen irgendwo neu anzufangen...Wohlan denn! Wir werden noch einige extra Vörräte aufnehmen und uns dann auf den Weg machen. Wird am Besten sein, wenn Daskgrimm zunächst nicht ahnt, dass wir zu euch gehören. Ihr könnt uns ja mit eurer kleinen Windhose erreichen wenn's soweit ist, lustiges Kerlchen."

Er erhöb sich um Jonathan die Hand zu schütteln: "Danke. Wir werden Euch nicht enttäuschen."


nach oben springen

#379

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 25.05.2024 14:53
von Pater_Jonathan • 2.999 Beiträge

Auch Jonathan erhob sich und schüttelte die Hand des Käpt´ns. "Nichts zu danken. Wir werden alle zusammen etwas großes vollbringen." Dann verabchiedete sich Jonathan. Er hatte hier noch eine Menge Besuche abzuklappern. Zeit sich den Zwergen zu widmen.


Möge der Wind in Deinem Rücken nie Dein Eigener sein!
nach oben springen

#380

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 25.05.2024 15:14
von Geschichtenerzähler • 188 Beiträge

Der "nasse Stiefel" war ein Gasthaus im unteren Hafen. Über der Eingangstüre war ein Segen für Aldros angebracht.
Im Erdgeschoss befand sich ein Schankraum, der erfreulich ruhig und sauber war. An den Tischen saßen einige Gruppen von Reisenden, die aßen und tranken, jedoch erstaunlicherweise kein einziger Betrunkener Seemann.

Ein Tisch war von einer Gruppe besetzt, die aus zwei Zwergen und zwei Menschen bestand. Sie alle trugen hochwertige Ausrüstung und ein Wappen, das Jonathan sofort als das seines alten Freund Wulfgar's erkannte.


nach oben springen

#381

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 25.05.2024 16:37
von Pater_Jonathan • 2.999 Beiträge

Jonathan freute sich als er das Gasthaus betrat. Es war schon ein stattlicher Weg für seine Verhältnisse gewesen. Auf seinen Stock gestützt näherte er sich den Zwergen. "Gute Jagd..." Wenn diese Männer von Wulfgar geschickt worden waren, würden sie die korrekte Antwort kennen. [OT:...und reiche Beute].


Möge der Wind in Deinem Rücken nie Dein Eigener sein!
nach oben springen

#382

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 25.05.2024 17:00
von Geschichtenerzähler • 188 Beiträge

Die Männer wandten sich ihm zu: "Und reiche Beute! Ihr müsst wohl Jonathan sein? Freut mich, euch kennenzulernen!"

Der Sprecher war ein Zwerg mittleren Alters, mit einem prächtigen, dunkelbraunen Bart: "Der Bergvater hält sehr große Stücke auf euch, darf ich wohl behaupten. Ich bin Grimsvavnir Eysenfuß, Freunde nenen mich 'Grim'. Dies hier sind Rodmar, Eirik und Hans. Bitte setzt Euch doch zu uns!"

Der Mann, der als Eirik vorgestellt worden war, stand auf und holte einen weiteren Stuhl heran. Er verneigte sich und ging dann herüber zur Theke um mehr Getränke zu besorgen.


nach oben springen

#383

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 17.06.2024 13:30
von Pater_Jonathan • 2.999 Beiträge

"Aye, ich bin Pater Jonathan." Er setzte sich dazu. "Ich halte auch große Stücke auf Wulfgar... Euren Bergvater. Hat er die Bergkuppe bereits versehentlich weggesprengt?" "Dieser Witz war lange zwischen den beiden hin und her gegangen. Wulfgar war nach dem Krieg Alchemist geworden und hatte einmal sein Labor in die Luft gejagt und einen Stollen dabei in Mitleidenschaft gezogen. Seitdem lag sein Labor oben auf der Bergkuppe... "Ich danke Euch sehr, daß Ihr mir helfen wollt und die Reise auf Euch genommen habt. Erzählt mir doch bitte mehr über Euch? Hat der Bergvater bereits erzählt, worum es geht?"


Möge der Wind in Deinem Rücken nie Dein Eigener sein!
nach oben springen

#384

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 17.06.2024 20:49
von Geschichtenerzähler • 188 Beiträge

Grim schmunzelte als Jonathan die Bergkuppe ansprach. Er würde niemal etwas auf Wulfgar kommen lassen aber war durchaus in der Position, im Berg so einige Geschichten mitzuhören.

Der Zwerg strich sich durch den Bart: "Er sagte, Ihr wäret unterwegs um eine Insel zu befreien die von ziemlich üblen Gestalten besetzt gehalten wird. Eine Eroberung also, vermutlich gegen eine Übermacht die gut etabliert ist. Weiterhin meinte er, dass es Euch sehr ernst ist und es kein Halten mehr gibt da Ihr euch entschlossen habt, die Leute dort zu retten. Der Bergvater hat uns daher gebeten, Euch bei dieser Unternehmung zu unterstützen, solange Ihr uns braucht."

"Rodmar und ich sind schon einige Jahre dabei und der Gute hat sich regelrecht auf den Schutz von Adeligen, Generälen und anderen wichtigen Personen spezialisiert. Er ist nur nicht sonderlich bewandert in der Art der Menschen. Da komme ich dann ins Spiel: Ich darf behaupten, ein tüchtiger Krieger zu sein, aber ich bin auch ein Händler und viel für den Clan unterwegs gewesen."

"Eirik ist seit zwei Jahren bei uns. Er hat diese ... Eingebung, kann man's wohl nennen. Weiß manchmal woher eine Gefahr kommt, bevor die Späher sie sehen. Aber versuch mal ihn dazu zu bringen, dir das Wetter zuverlässig zu sagen. Ha!"

"Hans ist am kürzesten dabei, aber ich vertraue ihm bedingungslos: Der Junge hat mein Leben gerettet. Er hat außerdem Grund, Mitgefühl mit den Leuten zu haben, die wir retten gehen. Ich hab nicht das Recht, seine Geschichte zu erzählen, aber er hätte mir wohl nie verziehen, wenn ich ihn nicht mitgenommen hätte. Glaubt mir, sein Arm wird uns nützlich sein."


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online:
Sarah Mac Melone

Forum Statistiken
Das Forum hat 894 Themen und 41227 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen