#346

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 20.03.2024 22:28
von Pater_Jonathan • 2.964 Beiträge

Eradan atmete innerlich auf. Er hatte mit mehr Ärger innerhalb der Steinfaustoffiziersgruppe gerechnet und sich schon am nächsten Morgen Duelle zwischen Kurosch und dem Rest hatte ausfechten sehen. Nicht das es ihn stören würde, wenn Kurosch Hirn in die Jungs einprügeln würde, aber es hätte unnötig Zeit gekostet. "Rosamunde, wie groß und wie erfahren ist Euer Kontingent?, Falke, was braucht Ihr noch an Hilfestellung von mir, gleiche Frage an Dich Kurosch. Ach so, ich bin nicht so dumm, die Erfahrung der Veteranen hier nicht wertzuschätzen, also bitte ich hier in diesem Kreis um Offenheit. Wenn ich in Euren Augen einen Fehler mache, möchte ich das wissen. Gerne vorher."


Möge der Wind in Deinem Rücken nie Dein Eigener sein!
nach oben springen

#347

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 21.03.2024 09:21
von Geschichtenerzähler • 175 Beiträge

Rosamunde überlegte kurz: "Zwei Dutzend Schwestern, die Sinas als Heilkundige dienen und vier Hüterinnen - das schließt Almut und mich ein - die sie beschützen ung Triage vornehmen werden. Der Tempel hat uns großzügiger Weise zwei Lazarettzelte zur Verfügung gestellt. Aufgrund der aufwendigen Segen, die in die Zeltbahnen eingearbeitet sind, sind diese mehr Wert als alle Waffen eurer Truppen zusammen genommen", sie sah ihn ernst doch nicht unfreundlich an: "Vielen Befehlshabern zut es gut, dies zu hören."
Falke schmunzelte leise, die Schwester schien ja Erfahrung zu haben: "Ich denke wir werden gut zurechtkommen, Herr. Sollte ich einen anderen Eindruck gewinnen würde ich eine Eingabe bei der Lady Nunki machen", er neigte das Haupt.

Kurosch nickte: "Im Moment nichts, Herr, nur diolch yn fawr", sie suchte nach den Worten in der Gemeinsprache, die die Beudeutung von allem Verwässerte: "Ich danke Euch ... für euer Vertrauen."

Kolmann lächelte in seinen Bart und wechselte das Thema: "Ihr batet mich noch zu bleiben, wie kann ich dienen, Herrschaften?"


nach oben springen

#348

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 21.03.2024 11:16
von Pater_Jonathan • 2.964 Beiträge

Eradan nickte. "Gut dann sehe ich bei Euch keine Probleme und lasse Euch in Ruhe arbeiten. Vielen Dank." Mit diesen Worten wandte sich der Dunedain an Meister Kolmann: "Ich hatte bei meiner Einweisung durch Eminenz Piraeus verstanden, daß der Sold bereits als fixe Summe an Haus Steinfaust bezahlt wurde. Damit habe ich die Erwartungshaltung, daß wir dort keine Probleme haben werden. Ist das so korrekt? Zweite Frage: Ich nehme an, daß Haus Steinfaust Ihre Söldner je nach Ausbildungsgrad und eventuell nach Ausrüstung im Sold bewertet. Bitte erklärt mir Euer System."


Möge der Wind in Deinem Rücken nie Dein Eigener sein!
nach oben springen

#349

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 21.03.2024 17:27
von Geschichtenerzähler • 175 Beiträge

"Ah, natürlich", Kolmann räusperte sich kurz: "Ihr habt eure Verpflichtungen gegenüber dem Hause Steinfaust komplett abgeglichen. Nicht nur das, Ihr habt eine Vorauszahlung geleistet und werdet - je nachdem, wieviele Truppen wir noch in Uthmark aufnehmen - noch eine Rückerstattung erhalten, wenn wir wieder in Eridion eintreffen.
Der Vertrag überlässt Haus Steinfaust jedoch die Distribution des Solds an die Truppen. Wir haben die Besten Erfahrungen damit gemacht, den Sold auf Wöchentlicher Basis auszugeben: Dies nimmt zwar Zeit in Anspruch, gibt uns jedoch ein sehr genaues Bild darüber, wer noch lebt", erneut räusperte er sich:

"Ihr habt ausschließlich eingeschworene Söldner, keine Anwärter, daher beläuft sich die Bezahlung auf zwei Soldsilber, mit dem Bildnis unserer Schirmherrin, pro Woche, pro Person.
Ansonsten zahlen wir nach Leistung, dass Feigheit nicht belohnt werden kann, und nach der Verantwortung die einer für die Brüder und Schwestern trägt: Unteroffiziere erhalten drei Soldsilber, Offiziere fünf. Unsere Offiziere können zudem eine Belohnung für herausragende Leistungen vergeben, mit einer Deckelung je Monat, je Trupp."

"Die Truppen erhalten von uns eine Grundausstattung, ansonsten sind sie für ihre Ausrüstung selbst zuständig. Was mich dazu bringt, dass Ihr die Requirierung von Kriegsgütern strengstens untersagt habt. Wir müssen acht geben, dass wir dies den Truppen einbläuen." Kurosch brummte nur zustimmend. Kolmann fuhr fort: "Gute Waffen und Rüstung ist als Belohnung auch sehr beliebt, wenn Ihr euch dazu entscheidet."


nach oben springen

#350

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 22.03.2024 10:33
von Pater_Jonathan • 2.964 Beiträge

Dem konnte Eradan nur bedingt zustimmen. In seiner Welt waren Söldner professionelle Krieger. Wie ein Handwerker achtete ein Söldner auf gute Ausrüstung. Man plünderte nicht irgendetwas auf dem Schlachtfeld, sondern man sparte, bis man sich eine vernünftige individuelle Ausrüstung leisten konnte. Andere Länder, andere Sitten.
"In erster Linie müssen wir, in der Tat, die örtlichen Widerständler ausrüsten. Wir können dann sehen wie es läuft. Eure Grundausstattung besteht Waffen- und Rüstungstechnisch aus was?"


Möge der Wind in Deinem Rücken nie Dein Eigener sein!
nach oben springen

#351

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 22.03.2024 12:40
von Geschichtenerzähler • 175 Beiträge

Unbehagen breitete sich im Raum aus. Kolmann seufzte: "In schlechten Zeiten - ein Wappenrock... Wir sollten wohl froh sein, dass sich die Probleme in der Versorgung noch nicht weit rumgesprochen haben aber das Herzogtum an sich hat nicht viele Rohstoffe auf seinen Inseln. Mangel an Metall ist eine Konstante Qual für uns Quartiermeister und die Oberen."

"Ich kann euch insofern beruhigen, dass alle aussortiert wurden, die nicht weningstens anständige Polster und eine beschlagene Lederrüstung - oder besser - hatten. Gut die Hälfte der Truppen hat wohl Kettenhemden, einige wenige haben Plattenteile. Soll ich eine genaue Zählung veranlassen? Dies wird einige Zeit in Anspruch nehmen und wird wieder hinfällig, wenn wir neue Truppen aufnehmen..."

"Ach ja, Bewaffnung", erinnerte er sich: "Alle haben entweder einen Schild oder eine Langwaffe. Oder eben einen Bogen. Manche haben mehrere Optionen."


nach oben springen

#352

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 22.03.2024 14:16
von Pater_Jonathan • 2.964 Beiträge

Eradan widerstand dem Drang die Augen zu verdrehen. Er hatte keine Ambitionen Leute aufgrund mangelhafter Ausrüstung zu verheizen, die ansonsten eine Schlacht überleben würden. Er schüttelte frustriert den Kopf. "Das ist doch Mist so. Kolmann, führt bitte eine genaue Zählung zumindest im Bereich Kette und Platte durch. Jonathan, ich möchte, daß bis wir wirklich defacto Freiwillige aus den Reihen der Widerständler haben, aus unseren Vorräten, Rüstungen und was ggf. noch fehlt leihweise an die Söldner von Haus Steinfaust abgegeben werden." Der Pater nickte und gab seine Zustimmung. "Nunki, Du kennst die Ladelisten, bitte kläre mit Meister Kolmann die Details ab. Morgen bei der Besprechung hätte ich gerne eine Übersicht durch Euch beide. Einwände oder weitere Fragen?"


Möge der Wind in Deinem Rücken nie Dein Eigener sein!
nach oben springen

#353

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 22.03.2024 15:12
von Geschichtenerzähler • 175 Beiträge

"Ich sorge mich, was es für die Moral bedeuten wird, wenn wir ihnen die Ausrüstung zugunsten der Kerraner wieder wegnehmen..." gab Kolmann zu bedenken: "Erlaubt Ihr, dass ich Magister Knassus um ein paar Schüler als Schreiber ersuche? Es wird einen erheblichen Aufwand machen, alels zu dokumentieren und ohne wird uns die Hälfte abhanden kommen."


nach oben springen

#354

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 26.03.2024 14:19
von Pater_Jonathan • 2.964 Beiträge

Jonathan griff ein. "Meister Knassus und seine Lehrlinge lassen wir bitte raus. Die Lehrlinge brauchen alles an Ausbildung und Training, was sie bekommen können." Das gab Eradan Zeit zum nachdenken. "Ich verstehe Euer Argument, Meister Kolmann. Was glaubt Ihr, ist das kleiner Übel, murren wegen Rückgabe der Ausrüstung oder Murren wegen vieler Toten. Ich kann da Eure Leute nicht einschätzen."


Möge der Wind in Deinem Rücken nie Dein Eigener sein!
nach oben springen

#355

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 26.03.2024 22:25
von Geschichtenerzähler • 175 Beiträge

Kolmann fuhr sich durch den Bart: "Herr ... ohne Hilfe beim Papierkram kann das nur schiefgehen. Wir müssen alle Namen kopieren, notieren, was sie erhalten, Quittungen ausstellen... und von allem Kopien machen. Ich vertrau meinen Jungs aber wir können das nicht ohne Hilfe bewältigen. Und die sollte nicht aus den Trupps kommen. Ich habe genug Jahre als Quartiermeister auf dem Zettel um zu wissen, dass Gelegenheit zur Schande einläd, selbst bei guter Moral."

"So klug euer Plan auch ist, Herr Eradan, ich fürchte, die Truppen werden sich gegenüber der Bevölkerung von Kerran zurückgesetzt fühlen. Wir haben im Kreis der Offiziere bereits über eure Befehle in Bezug auf die Schonung der Bevölkerung und die Strafen bei Nichteinhaltung gesprochen, jedoch hatten wir noch keine Zeit dies an die Truppen weiterzugeben. Wir sollten vermeiden, unsere Truppen gegen die Leute von Kerran zu vergiften, bevor es überhaupt losgeht."

Kurosch meldete sich zu Wort: "Ich muss Meister Kolmann zustimmen: Das wir im Krieg aufrüsten und die, die in der Schlacht Ehre erlangt haben auch die bessere Ausrüstung haben, ist eine langstehende Tradition. Ich sage nicht, dass es nicht besser wäre, wenn wir von Anfang an gut ausgerüstet wären, aber... Die Truppen werden Tode leichter schlucken als die Situation, vor der Kolmann sich fürchtet. ABER-", sie sah den Quartiermeister streng an: "Wenn die Wünsche des Pathers von einem Offizier ... mit wenig Wohlwollen weitergegeben werden, dann will ich das umgehend wissen, verstanden?" Kolmann nickte.


nach oben springen

#356

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 04.04.2024 15:26
von Geschichtenerzähler • 175 Beiträge

(bin ungefähr zwei Wochen weg. LG)


nach oben springen

#357

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 11.04.2024 16:08
von Pater_Jonathan • 2.964 Beiträge

Jonathan verzog das Gesicht. "Leute, wir müssen verhindern, daß wir hier bereits unter uns Gräben ziehen. Folgender Vorschlag: Meister Kolmann, Ihr werdet Schreibhilfe bekommen. Nunki und ich werden helfen, wir werden die Quartiermeister des Schiffes und Helfer ebenfalls mit einbinden.
Frage: Wenn Haus Steinfaust die zusätzliche Ausrüstung 'erwerben' im Sinne von Kaufen könnte, würde sie dann fest an Eure Leute hier nach Eurer Maßgabe verteilt? Mir käme nämlich folgende Idee. Ihr habt besser ausgestattete Truppen, ich wieder mehr Geld. Gerade unsere ersten Kämpfe, für die wir sowieso noch nicht auf den Widerstand bauen können, MÜSSEN in der Region der Metallverarbeitung durchgeführt werden. Wenn wir den Bereich, befreien und sichern, können wir Ausrüstung wahrscheinlich langsam aber stetig selbst aufbauen in dem Maße wie der Widerstand wächst. Und ich werde einem Zwergenfreund von mir bitten, weitere Plattenteile nachzuliefern, die wir dann hoffentlich auf Uthmark bunkern können.
Könnte das eine Lösung für unser Dilemma sein?"


Möge der Wind in Deinem Rücken nie Dein Eigener sein!
nach oben springen

#358

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 15.04.2024 22:19
von Geschichtenerzähler • 175 Beiträge

Kurosch nickte bedächtig: "Wenn das im Bereich der Möglichkeiten liegt würde ich sicherlich zustimmen. Ich bin nun kein Papierheld... können wir so einen Handel schließen, Kolmann?" Dieser zuckte mit den Schultern: "Es ist nicht wirklich üblich, aber ... Ihr könnt Requirieungen befehlen. Nur von was soll ich das zahlen? Das Soldsilber kann ich ja nicht rausgeben..." - "Ihr setzt natürlich einen Vertrag auf. Das Geld nützt nur was, wenn wir überleben. Soll sich Kanthormas drum kümmern." - "Nun gut, dann setze ich ein Addendum auf..." stimmte Kolmann zu: "Was soll der Spaß denn kosten?"


nach oben springen

#359

RE: nach Kerran

in nach dem RC 9 - 2023 Gestern 09:21
von Pater_Jonathan • 2.964 Beiträge

Einige Zeit verhandelten die beiden unter Aldros Segen hin und her, bis man sich auf einen Preis einigte, mit dem beide Seiten leben konnten.

Jonathan war die Aufregung des Tages durchaus anzumerken. Er wirkte erschöpft. "Wenn wir damit durch wären, würde ich mich gerne zurückziehen. Es war ein langer Tag für mich."


Möge der Wind in Deinem Rücken nie Dein Eigener sein!
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online:
elfjur

Forum Statistiken
Das Forum hat 894 Themen und 41091 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen