#211

RE: Zum verborgenen Pfad

in Archiv 2016 Allgemein 25.11.2016 15:27
von Siria • 3.341 Beiträge

Sie blickte Esme kurz irritiert an und entschied dann nach einem kurzen Aufflackern von Amüsemant in den Augen das Spielchen mitzuspielen. "Sie ist mitten in der Ausbildung und liebt Zyliner." Sie machte eine Pause, "wer wohl die wichtige Person ist? Meinst du es hat Auswirkungen auf unsere Situation? Angesehen davon, was machen wir heute Abend?"

nach oben springen

#212

RE: Zum verborgenen Pfad

in Archiv 2016 Allgemein 25.11.2016 16:03
von Esmeralda • 1.135 Beiträge

Esme schaut verdutzt Mina, in der Ausbildung?!? Einen Moment lang hat sie einen recht dummen Gesichtsausdruck, dann wandert ihr Blick zum Frettchen, das sich genüsslich von Siria kraulen lässt. "Was meinst du mit 'sie liebt Zylinder'?" fragt sie und deutet auf das Tier.
"Wer die wichtige Person ist, würde mich allerdings auch interessieren. Ich schlage vor, wir lassen erst einmal das köstliche Essen hier nicht verkommen und dann sehen wir weiter."


zuletzt bearbeitet 25.11.2016 16:29 | nach oben springen

#213

RE: Zum verborgenen Pfad

in Archiv 2016 Allgemein 25.11.2016 16:49
von Siria • 3.341 Beiträge

Siria ließ ihren Blick über den Tisch schweifen. "Vermutlich hast du Recht. Essen ist nicht das schlechteste." Sie ließ die Finger durchs Fall gleiten. "Ach wir waren einkaufen und es dauerte länger bis ich mit dem Aussuchen und allem fertig war. Rate wo ich sie schlafend gefunden habe?"

nach oben springen

#214

RE: Zum verborgenen Pfad

in Archiv 2016 Allgemein 25.11.2016 16:59
von Esmeralda • 1.135 Beiträge

"In einem Zylinder? Na dann muss ich morgens aufpassen, wenn ich meinen aufsetze. Gut zu wissen." sie beginnt sich den Teller zu füllen. "Was möchtest du gerne?"


nach oben springen

#215

RE: Zum verborgenen Pfad

in Archiv 2016 Allgemein 25.11.2016 17:26
von Siria • 3.341 Beiträge

"Ruhe und Frieden. Vom Essen würde ich Käse und Brot nehmen. Was die junge Dame angeht," sie zeigte auf das Frettchen, "solltest du in der Tat vorsichtig sein. Ich habe ihre Marotte sich irgendwo zu verstecken zum Schlafen noch nicht ganz raus bekommen. Schau lieber immer mal in deine Taschen und den Zylinder. Findest du Mina passt? Sie hat ebenfalls eine Vorliebe für dunkle enge Höhlen."

nach oben springen

#216

RE: Zum verborgenen Pfad

in Archiv 2016 Allgemein 25.11.2016 17:34
von Esmeralda • 1.135 Beiträge

Esme lacht "Dann passt Mina perfekt, hast du sie schon mit Puppen spielen sehen? Dann würde ich mir langsam sorgen machen...Ruhe und Frieden könntest du heute Abend tatsächlich finden, allgemein scheint sich eher das Gegenteil zusammen zu brauen. Wenn sich zu viele wichtige Persönlichkeiten an einem Fleck versammeln, ist das meistens kein gutes Zeichen. Vor allem Persönlickeiten, di wir kennen...Es sei denn es ist ein Fest." Sie grinst und schiebt sich ein Stück Käse in den Mund.


zuletzt bearbeitet 25.11.2016 17:35 | nach oben springen

#217

RE: Zum verborgenen Pfad

in Archiv 2016 Allgemein 25.11.2016 20:53
von Siria • 3.341 Beiträge

"Auch wenn ein Fest das Gegenteil von Ruhe und Frieden ist, wäre es mir immer noch lieber als die Alternative. Ich gebe dir Recht, ich sehe ebenfalls düstere Zeiten. Wobei ich inständig hoffe mich zu irren." Sie legte den Kopf schief, "das mit den Puppen habe ich noch nicht ausprobiert. Wäre einen Versuch wert. Wir sollten das bei Gelegenheit testen. Würdest du mir ein wenig von dem Braten für Mina reichen? Nur ein kleines Stück. Sie hat sich heute gut benommen und sollte belohnt werden. Wobei es um den Braten fast zu schade ist."

nach oben springen

#218

RE: Zum verborgenen Pfad

in Archiv 2016 Allgemein 25.11.2016 21:20
von Esmeralda • 1.135 Beiträge

Sie schneidet ein Stück Braten ab und reicht es Siria. "Also genießen wir die Ruhe solange sie dauert." sie grinst schief "Außerdem gibt es einige Fragen, um die ich mich kümmern möchte."


nach oben springen

#219

RE: Zum verborgenen Pfad

in Archiv 2016 Allgemein 26.11.2016 11:14
von Siria • 3.341 Beiträge

"Die da wären?" Siria nahm den Braten, teilte ein kleines Stück ab, gab einen kurzen Befehl und wartet bis Mina sich erwartungsvoll vor ihr hinsetzte, bevor sie ihr das Stück gab. In einer irrsinnigen Geschwindigkeit fraß das Frettchen das Stück auf. Siria seuftzte, "ganz schön gierig junge Dame. Mina passt in der Tat." Sie warf Esme ein schiefes Lächeln zu.

nach oben springen

#220

RE: Zum verborgenen Pfad

in Archiv 2016 Allgemein 26.11.2016 14:11
von Esmeralda • 1.135 Beiträge

"Vor allem eher praktische und einfache Fragen. Was wird jetzt aus der Unterstadt? Was plant der Orden? Welche Häuser gibt es und wie stehen sie zueinander? Was auch immer auf uns zukommt, es ist sicher hilfreich zu wissen auf wessen Unterstützung wir bauen können."


nach oben springen

#221

RE: Zum verborgenen Pfad

in Archiv 2016 Allgemein 26.11.2016 23:34
von Siria • 3.341 Beiträge

"Vornehmlich unsere würde ich sagen. Alles interessante Fragen. Wo gedenkst du die Antworten darauf zu bekommen und womit willst du anfangen?"

nach oben springen

#222

RE: Zum verborgenen Pfad

in Archiv 2016 Allgemein 27.11.2016 12:12
von Esmeralda • 1.135 Beiträge

Sie trinkt noch einen Schluck Tee, überlegt kurz "Was der Orden plant, kann uns nur Elandril sagen, soweit er dazu bereit ist. Was die Häuser angeht, kann uns wahrscheinlich jeder in diesem Haus weiterhelfen. Wobei jeder natürlich seine eigene Meinung hat, es wird nicht einfach sein daraus hilfreiche Informationen herauszufiltern." sie schaut nach draußen in die Dunkelheit "In der Unterstadt müsste ich mich selbst umschauen, um die Situation zu erfassen, aber dafür ist es heute zu spät. Also würde ich erst einmal hier ausfragen, wer auch immer mir in die Hände fällt." sie grinst "Wahrscheinlich erfahren wir dabei auch noch anderes, was wir über das neue Eridmea wissen sollten, um nicht sofort als Fremde aufzufallen. A pro pro Fremde, ob der Pater wohl noch auf der Insel ist?"


nach oben springen

#223

RE: Zum verborgenen Pfad

in Archiv 2016 Allgemein 27.11.2016 15:49
von Siria • 3.341 Beiträge

"Kann sein das der Pathet noch auf der Insel ist, je nach seinem Ziel. Willst du ihn suchen oder ist es eine reine Interessensfrage?" Siria senkte die Stimme. Man konnte nie wissen inwieweit die Wände in anderen Häusern Ohren hatten. "Ich weiß nicht inwiefern es hier gerne gesehen wird sich umzusehen und zu fragen. Immerhin wurde eine Person abgestellt um sich mit uns - eher als uns - zu unterhalten. Da steckt Kalkül dahinter. Ob positiv oder negativ weiß ich nicht. Möglicherweise ist das hier so Sitte. Mehr herauszufinden ist in jedem Fall eine gute Idee. Meiner Ansicht nach sollten wir jedoch mit allen weiteren Aktionen so lange warten bis wir dem Hausherren offiziell vorgestellt wurden. Da wird sich auch klären inwieweit wir uns frei bewegen können. Eventuell solltest du den Weg in die Unterstadt alleine antreten. Wenn wir beide weg gehen könnte das Missfallen oder unerwünschte Aufmerksamkeit erregen. Grundsätzlich würde ich sagen das nette Gespräche dir zufallen. Ich bin in diesem Bereiches zuweilen ... sagen wir schwierig."

nach oben springen

#224

RE: Zum verborgenen Pfad

in Archiv 2016 Allgemein 27.11.2016 16:12
von Esmeralda • 1.135 Beiträge

"Du hast recht, wir sollten erst mit dem Hausherrn sprechen und natürlich hat er Meandra mit bedacht ausgewählt und sie vorher über uns informiert. Der Hausherr selber wird sicher auch einige der Fragen beantworten können. Was den Pater angeht, er ist schließlich immer eine Quelle des Wissens, deswegen lohnt es sich mit ihm zu reden." Sie füllt ihren Teller nach "Du weißt, ich rede gerne mit Leuten, dass sollte kein Problem darstellen. Natürlich kann ich auch alleine in die Unterstadt gehen, wobei ich uns hier eher als Gäste, denn als Gefangene sehe."


nach oben springen

#225

RE: Zum verborgenen Pfad

in Archiv 2016 Allgemein 27.11.2016 16:47
von Siria • 3.341 Beiträge

"Gefangene sind wir nicht, da stimme ich dir zu. Da ich jedoch nach allem was Meandra gesagt hat davon ausgehe das wir unter ihrem Schutz stehen solange wir ihre Gäste sind, könnte es sein das wir begleitet werden sollten wir das Haus verlassen. Es weiß schließlich keiner wie lange es dauert bis alle Steckbriefe abgenommen sind. Sollte sich das noch etwas hinziehen, dann ist es sinnvoller wenn du alleine gehst. Ich nehme an ich falle mehr auf als du." Sie zeigte auf den Kristall auf ihrer Stirn. "Ich bin in der momentanen Lage nicht gewillt mir mehr Ärger einzuhandeln als nötig. Ja, man könnte doch tarnen, aber wir unauffällig das ist..."Sie ließ den Satz unvollendet.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 806 Themen und 37887 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen