#1

Zum rechtschaffenden Seemann

in Archiv 2016 Allgemein 23.05.2016 12:34
von Britta • 10.627 Beiträge

Die kleine Taverne ist gemütlich und sauber, die Schankmaid ist ordentlich gekleidet und sieht gesund aus, ebenso wie der Wirt, der hinter dem Tresen steht und gerade mit einem Gast plaudert. Man sieht zwei besetzte Tische, anscheinend zwei Mannschaften, eine hat die blau-weißen Wappenröcke der Anuketwache, die anderen sind einfache Matrosen, von denen zwei ein Tattoo auf dem Handrücken haben, das einen Stachelrochen zeigt.

Es gibt eine Treppe hoch, wo es zu Gästezimmern geht und ein großes schwarzes Brett, an dem diverse Informationen hängen in verschiedenen Sprachen. Aus der Küche kommt ein angenehmer Duft von leckerem Braten.

Neugierige Blicke heben sich kurz, um Dich / Euch beim Eintritt zu mustern.

nach oben springen

#2

RE: Zum rechtschaffenden Seemann

in Archiv 2016 Allgemein 07.12.2016 13:08
von Balanos • 87 Beiträge

An einem ruhigen Winter Tag, ein paar Stunden nach mittag, als etwas ungewöhnliches im "Zum rechtschaffenden Seemann" geschah, ein Tür grosses Loch tat sich in der Luft über einem leeren Tisch auf und aus ihm fällt mit viel Schwung ein Zwerg mit zwei vollen Seesäcken.

Der Zwerg durchchlägt die Tischplatte rücklinks und bewegte sich hektisch um auf die Füße zu kommen, keine 2 Herzschläge später stand er dann auch, hält dem Portal mit der rechten Hand einen Kompass entgegen und beginnt einen lauten Singsang.

"Bizar Kheled Mahal Khazâd.
Ich befehle dir schließe dich.
Bizar Kheled Mahal Khazâd.
Ich befehle dir schließe dich."

Als er den Gesang beendet lässt der Zwerg den Kompass fallen und sowohl das Portal als auch der Kompass verschwanden als währen sie nie dagewesen , in dem beginnt der Zwerg seine Umgebung wahrzunehmen, den zerstörten Tisch, die aufgesprungenen Mannen und sich selbst einen Zwerg mit ungeschmückten Bart in einem kettenhemd, welches zum grossteil von einer Fellweste und einer Schürze verdeckt ist. er erhebt wieder seine Stimme, um einen alten Zauber auszusprechen:
"ich komme für die von mir verursachten Schäden auf und komme auch für die nächste Runde auf, aber bevor ihr die Farbe meiner Münzen prüft, schickt Bitte jemanden zu den Büttelen dieses Ortes und nach einem geistlichen oder arkanen Ätherkundigen."

nach oben springen

#3

RE: Zum rechtschaffenden Seemann

in Archiv 2016 Allgemein 08.12.2016 07:17
von Britta • 10.627 Beiträge

Leute starrten ihn an.
Ein paar fingen an zu grinsen als er das mit den Münzen sagte, aber seltsamerweise sah er außerdem zwei auf ihn gerichtete Armbrüste und ECHTE Angst auf den Gesichtern.
"Schon jut, dat is einer von den Sturminseln" eine kleine, dicke Frau hob die Arme und die Stimme beruhigend. "nix schlimmes. Die sind alle so ein bißchen Zauberergesocks, die Zwerge da - ach, dat is n Zwerg für die, die noch nie einen gesehen haben. Also - denkt dran, die haben das beste Kupfer, Silber und vielleicht sojar reines Jold!" Mach euch nix druf. Und du, Phlix, sag mal min Mann Bescheid, dat der Besuch da is!"

Freundlich lächelnd kam sie auf ihn zu als wären sie seit Jahren Bekannte. Die Leute entspannten sich, mehrere schimpften, der Wirt erklärte, den Geldbeutel wolle er sehen, zwei im Hintergrund bestätigten, so sehen Zwerge aus, normalerweise aber mit noch Schmuck im Bart.

Die Frau kam auf ihn zu, sagte laut: "Mensch, du bist ja ganz schön weit weg von zu Hause verschlagen worden!" nahm ihn kurz in den Arm (wenn er es zuließ) und zischte kaum hörbar "Fresse halten, mitspielen, sonst Mob!"

nach oben springen

#4

RE: Zum rechtschaffenden Seemann

in Archiv 2016 Allgemein 08.12.2016 10:21
von Balanos • 87 Beiträge

"Da muss ich euch zupflichten, ich bin wirklich weit ab der Heimat, so weit sogar das ich kaum den Segen meiner Ahnen wahrnehmen."

Der Zwerg ließ es zu sich bewegen zu lassen.
Nach den Ringen unter seinen Augen zu urteilen hat er eh kaum eine andere Wahl.


nach oben springen

#5

RE: Zum rechtschaffenden Seemann

in Archiv 2016 Allgemein 08.12.2016 10:35
von Britta • 10.627 Beiträge

"Ach lass mal, kein Problem." Sie warf dem Wirt einen Beutel zu. "Das müsste reichen, oder? Mensch, der Tjorde hat dich noch gar nicht gesehen, der wird mich umbringen, wenn du nicht als allererstes ihm Hallo sagst! Wieso hat der doofe Elementar dich denn hierhin gebracht?" sie schubste ihn freundlich, aber energisch und ziemlich schnell in Richtung Tür.
"Du bist hier ja ganz falsch abgebogen, na, das lag sicher an mir, wolltest mich so dringend wiedersehen was? War ja auch ne tolle Nacht."
Sie hatte ihn an der Tür, die Leute wirkten verwirrt, der Wirt sagte "he, das ist zuviel" sie lächelte. "ach, Freibier kostet ne Menge, ich weiß das doch auf den Schrecken will doch jeder noch nen kurzen" leise zischte sie "beweg deinen Arsch, von mir aus taumle!"


laut: "na, du solltest einfach nicht reisen, wenn du so fertig bist." Die Tür war offen. Sie starte ihn an. Starrte kurz raus, hielt das Lächeln aufrecht, als wäre alles IN ORDNUNG, zwei alte Freunde, die sich wiedertrafen
"eure Zwergenunsitte mit den Elementaren, das musst du einfach lassen, Mensch, wir sind auf Utmark, nicht in den Kernlanden, hier ist das nochtotal aufsehen erregend!"

nach oben springen

#6

RE: Zum rechtschaffenden Seemann

in Archiv 2016 Allgemein 08.12.2016 11:31
von Balanos • 87 Beiträge

Der Zwerg ging durch die Tür und sagte laut:
" ich weiß, ich weiß. Du kennst mich ja."
Nur um ihr leise entgegen zu zischen:"wo?"


nach oben springen

#7

RE: Zum rechtschaffenden Seemann

in Archiv 2016 Allgemein 08.12.2016 12:29
von Britta • 10.627 Beiträge

sie zischte "rechts runter - nicht rennen."

"Mensch, erinnerst du dich noch an die alte Taverne!" sie machte die Tür zu und ging ihn fröhlich stützend und mit ihm palavernd eine Gasse hinunter als hätten sie sich seit Jahren wiedergetroffen. Er hörte wei ein, zwei Leute ihnen hinterher sahen. "ich bring dich jetzt erstmal zum Magierviertel, da hättest du sofort landen sollen!"
Sie bogen um die Ecke, kleine Straße runter, schnell wieder um die Ecke, Hinterhof, dort durch eine Tür, eine andere Gasse runter. Kurz sah sie sich um.

"Puh...schwein gehabt, keiner der uns folgt." Dann sah sie ihn an. "ihr Außenweltler seid aber auch wirklich dämlich Idioten. Warum platzt du nicht sofort auf den Marktplatz rein und schreist: huhu, ich bin ein Vertreter des Bösen, lyncht mich!"

nach oben springen

#8

RE: Zum rechtschaffenden Seemann

in Archiv 2016 Allgemein 08.12.2016 13:53
von Britta • 10.627 Beiträge

Sie schaute hoch, sah einen kleinen runden Priester - Jonathan - und neben ihm einen Mann mit Mantel und kleinem Wappen.
"Scheiße, na das nennt man Glück. Gut, hör zu Außenweltler - du schuldest mir was, um genau zu sein, dein Leben. Wenn sie dich zum Orden der Reinheit schleppen wollen, der ist übrigens sehr in Ordnung, brauchst keine Angst haben, geh einfach mit. Da drüben ist noch ein Außenweltler, daneben ist ein Tarashpriester...äh..zu lange für Erklärungen...die werden dir helfen, in Ordnung?"

Sie nickte ihm zu, gab ihm einen leichten Schubs in Richtung Pater Jonathans. "Und vergiss nicht, du schuldest mir was."

Sie strahlte den entgegenkommenden Tarashi an, während sie Balanos in Richtung des Pathorpriesters schubste.

(Ot weiter bei "Reisen mit Althea")

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 1 Gast sind Online:
Wieland, St. Mortem

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SPIELLEITUNG
Forum Statistiken
Das Forum hat 728 Themen und 35596 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen