#91

RE: Wieland schlendert über den Markt

in Archiv 2016 Allgemein 14.12.2016 05:36
von Wieland • 1.048 Beiträge

Natürlich war auch die Mannschaft der Abnoba nicht blind, und so erschallten auch auf der Abnoba Alarmrufe. Wieland eilte daraufhin in seine Kabine und trank erstmal einen Rüsttrank (Stufe 3). Nachdem er sich geschüttelt und alle Gelenke gedehnt hatte tauschte er allen überflüssigen Kram in seinen Gürteltaschen gegen Heiltränke, Verbände und Brandbomben. Dann gürtete er sein Schwert um und ging zurück an Deck, um sich einen Überblick über die Lage zu verschaffen.

nach oben springen

#92

RE: Wieland schlendert über den Markt

in Archiv 2016 Allgemein 14.12.2016 06:30
von Britta • 10.627 Beiträge

CHAOS

Warum eigentlich niemand verletzt oder sterbend war, war ihm ein einziges Rätsel. Der Brand war so schnell gelöscht worden wie er gekommen war, Feuer und Erdelementar waren gebannt, das Wasserelementar legte sich gerade mit dem Schamanen des OdR an, wobei es fast verspielt aussah - im Gegensatz zu dem ausgesprochen angepisst wirkenden tättowirten Mann. Der wurde jedoch von einem seiner Kollegen angebrüllt, der auf einen kleinen Wal von vielleicht 1,5 m zeigte, den das Elementar fast nebenher ins Wasser warf - vorsichtig übrigens, irrer weise, anscheinend sollte das Tier nicht verletzt werden?

Ein Mann mit Vollplatte lief gerademit Esme, Siria und dem Zwerg in eine Richtung - anscheinend Stadt - das OdR Schiff war gelöscht und ruderte gerade mit hoher Geschwindigkeit wieder in den Hafen ein - die ablegenden Schiffe, die Panik und den Wellengang volllkommen ignorierend.

Die Mannschaft der Abnoba war absolut ruhig, das Schiff hatte noch nichtmal einen Kratzer. Wieland bekam einen kurzen streit mit, aber dann beschloss man den Eigner zu wecken, obwohl der über 2 Tage vorehr wach geblieben war und endlich schlief.


zuletzt bearbeitet 14.12.2016 06:31 | nach oben springen

#93

RE: Wieland schlendert über den Markt

in Archiv 2016 Allgemein 14.12.2016 06:42
von Wieland • 1.048 Beiträge

Wieland beschloss an Bord der Abnoba zu bleiben. Um Esme und Siria zu erreichen hätte er an dem ganzen Chaos vorbeigemusst. Und dann hatten die beiden auch schon einen gewissen Vorsprung. Dazu noch zwei bewaffnete, und die Damen waren auch wehrhafter als sie aussahen.
Aber er blieb an Deck um die Situation weiter im Auge zu behalten, und notfalls schnell reagieren zu können.

nach oben springen

#94

RE: Wieland schlendert über den Markt

in Archiv 2016 Allgemein 14.12.2016 07:16
von Britta • 10.627 Beiträge

Die Situation schien sich zu beruhigen, Esme, Siria und der Ordenskrieger standen neben dem Zwerg, der wieder zurückging, Leute begannen mit aufräumarbeiten, das schiff des Ordens war im Anlegemanöver - und ein kleiner Wal schwamm angepisst wirkend im Hafenbecken.

nach oben springen

#95

RE: Wieland schlendert über den Markt

in Archiv 2016 Allgemein 14.12.2016 08:12
von Wieland • 1.048 Beiträge

Wieland betrachtete den Wal, und fragte sich Zwergwal oder Delfin? Ach auch egal. Und beschloss dann zu den anderen zu gehen, um genaueres zu erfahren.

nach oben springen

#96

RE: Wieland schlendert über den Markt

in Archiv 2016 Allgemein 22.12.2016 09:18
von Wieland • 1.048 Beiträge

OT - Keine Ahnung in welchem Thread ich zuletzt war, aber ich sollte auf der Abnoba sein und auf Siria und Esme warten.

Wieland bemerkte, dass die Quarantäne aufgehoben wurde und wieder Leben im Hafen enkehrte. Er ging auf Deck um zu schauen ob er den Kapitän finden konnte um nach den Reiseplänen der Abnoba zu fragen. Und um zu sehen ob Siria und Esme irgenwo zu sehen waren.

Und wie durch Zufall erschienen die beiden in dem Augeblick auf dem Kai, Wieland beschloss zu ihnen zu gehen.


zuletzt bearbeitet 22.12.2016 09:55 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SPIELLEITUNG
Forum Statistiken
Das Forum hat 729 Themen und 35649 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen