#136

RE: Wielands Ankunft

in Archiv 2016 Allgemein 26.10.2016 13:56
von Britta • 10.640 Beiträge

Sie starrte ihn an, überlegte, dann schnaufte sie.

"Vielleicht...es gibt unglaublich viele Arten von Wesen auf den Inseln, manche so fremd, dass sie gut aus anderen Welten sein könnten. ich kenne ein paar Legenden die sagen, dass wir alle eigentlich von ganz wo anders her kommen. mh..."

sie sh auf die Gifte.

"ich habe jetzt seit 16 Jahren daran geforscht und bin an einem toten Punkt angelangt, deswegen habe ich die Mühen auf mich genommen, hierhin zu reisen, weg von Auxaris...um neues zu lernen. Wissen über Dinge, die hier nicht bekannt - oder verboten - sind, könnte wirklcih, wirklich wertvoll sein. Was glaubt Ihr - was will dieser Mann für sein Wissen? Und wie kommen wir an ihn dran? Der dürfte doch längst unter Verschluss gestellt worden sein...wobei mein Bekannter darüber nichts sagte."

nach oben springen

#137

RE: Wielands Ankunft

in Archiv 2016 Allgemein 26.10.2016 14:18
von Wieland • 1.049 Beiträge

"Nun was wird ein Pathorpriester schon haben wollen? Wissen für Wissen ist sicherlich ein guter Startpunkt, und die Kulturgeschichte von Goldhügel und Haus Auxaris seit dem Axtfall dürfte sicherlich sein Interesse wecken. Und da ich ihn persönlich kenne, sollte ich vielleicht mal im Pathortempel vorbeischauen um zu erfahren ob er Zeit für ein Gespräch hat. Wobei ich mir auch vorstellen kann wir sind nicht die einzigen die auf sein Wissen und seine Expertise scharf sind. Aber vielleicht haben wir ja auch Glück..."

Wieland folgte ihrem Blick auf die Gifte,...

"Welches von denen bereitet euch derzeit die größten Kopfschmerzen? Oder bei welchem seid ihr sicher, das es nicht magisch ist aber ihr habt trotzdem keine Ahnung was es ist und wie man es wieder los wird? Vielleicht kann ich da mal einen Blick darauf werfen?"

nach oben springen

#138

RE: Wielands Ankunft

in Archiv 2016 Allgemein 26.10.2016 14:47
von Britta • 10.640 Beiträge

Sie ging zu einer Phiole in der flüssiges gold zu schimmern schien.
"kommt entweder natürlich vor in einer Quelle im Gebirge oder ist ein beschissen schwieriges Giftrezept, man nennt es Magie blocken. Ich habe überhaupt keine Ahnung, wie etwas Magie einfach...trinken kann? Weg machen? Aufnehmen? undwas macht das scheiß zeug damit? Es ird nciht mehr, bevor ihr das fragt, nichtschwerer, nicht wärmer, nicht leuchtender, nicht...flüssiger. NICHTS!"
Siestarrte die Phiole an als wäre sie ihr persönlicher Feind.

"Hier - ist total ungefährlich, wenn ihr nicht gerade Magier seid und es runterschluckt. Lässt sich übrigens beschissen permutieren und frisst sämltliche Magischen Kräuter einfach. Die Herstellung ist ein Alptraum. Es sei denn, man latscht zur Quelle und hält eine Phiole rein. Wobei die so gesichert ist, dass ein drachenhort dagegen ein dreck ist. Die meisten Adeligen HASSEN sie" sie grinste.

nach oben springen

#139

RE: Wielands Ankunft

in Archiv 2016 Allgemein 26.10.2016 16:26
von Britta • 10.640 Beiträge

"Was haltet ihr davon, wenn wir uns euren Pater Jonathan schnappen?"

nach oben springen

#140

RE: Wielands Ankunft

in Archiv 2016 Allgemein 26.10.2016 16:40
von Wieland • 1.049 Beiträge

"Hmmm, ja um einen Magier seiner Fähigkeiten zu berauben sehe ich zwei Wege, entweder ich muss seinen Vorrat an magischer Energie zerstören, oder ich blockiere die Verbindung zwischen Magier und Energie. Bei der ersten Variante sollte die Energie in irgendeiner Form freigesetzt werden, und damit auch dieses Zeug in irgendeiner Form beeinflusst werden, denn ich bin der festen Überzeugung, das nichts spontan entstehen kann, und auch nichts spontan verschwinden kann. Auch wenn ein Großmagus Dinge aus dem Nichts hervorholt wird er dafür doch irgendeine Form magischer Energie engesetzt haben,...
Bleibt also eher Variante zwei, dieses Zeug blockiert die Verbindung zwischen der stofflichen Ebene und der magischen Energie. Für magische Kräuter bei denen die magische Energie einen Teil ihrer Struktur ausmacht, könnte das dann tatsächlich so wirken als würde die magische Pflanze einfach gefressen. Für Variante zwei würde auch sprechen, wenn ein Magier nach einer geringen Menge dieser Substanz zwar noch auf seine Magie zurückgreifen kann, aber ihn selbst einfache Zauber ungleich mehr Energie kosten.

Aber ja, wir können mal zum Pathor Tempel gehen und schauen, ob er grade anwesend ist."


zuletzt bearbeitet 26.10.2016 16:41 | nach oben springen

#141

RE: Wielands Ankunft

in Archiv 2016 Allgemein 26.10.2016 16:50
von Britta • 10.640 Beiträge

sie nickte. "gute Idee, wobei ich beim Rausgehen einfach meinen Bekannten fragen kann, ob er weiß, wo dieser Mann ist. Und Ihr irrt euch. es gibt tränke, die blockieren nur, aber wenn man das zeug einnimmt, dann ist der Magier danach LEER. da ist nix mehr mit Zaubern bis zum nächsten Tag nach einer Regenerationsphase. Der zaubert auch nicht mehr, nciht mal ein bißchen. Was meint ihr, warum das Teufelszeug NIEMALS unsere Insel verlässt?" sie grinste. "ich glaube nicht, dass jemand außer einem Auxaris jemals davon gehört hat oder weiß, dass man so etwas herstellen kann."

ein wenig stolz schritt sie voran, nachdem sie alles verriegelt hatte und alles wohl versorgt war. Draußen fragte sie nachdem sie das Gebäude verlassen ahtte, einen Magier, der leitete sie weiter zu einer jungen Frau namens Elisabeth, die sagte ihnen, der Pater habe jemanden an Bord eines Schiffes treffen wollen, der Abnoba.

"gehen wir zum Hafen?"

nach oben springen

#142

RE: Wielands Ankunft

in Archiv 2016 Allgemein 26.10.2016 16:54
von Wieland • 1.049 Beiträge

"Ja dann lass uns zum Hafen gehen, nicht dass uns der Pater davon segelt.

hmmm wenn ihr sagt der Magier ist danach leer, dann würde das doch eher für die erste Variante sprechen, aber dann müsste sich die magische Energie irgendwie bemerkbar machen wenn sie die Kontrolle des Magiers verlässt."


zuletzt bearbeitet 26.10.2016 17:02 | nach oben springen

#143

RE: Wielands Ankunft

in Archiv 2016 Allgemein 26.10.2016 17:05
von Britta • 10.640 Beiträge

Sie nickte, während sie weiterliefen.

"ja, vollkommen unmöglich, oder? aber die Energie.. verschwindet im Nichts. Oh...scheiße"

sie sah auf den Hafenkai und auf jetzt noch ein Schiff, dass eine Quarantäneflagge zeigte.

"Das ist eine Quarantäneflagge..und der kleine, dicke Mann dort..ist das euer Pater?"

sie sah sein Nicken, achtete aber mehr auf den Hafenmeister, der der Abnoba etwas zurief, anscheinend hatte man vor ihr einen Krieger des Ordens zu schicken, aber der, der die letzten Untersuchungen gemacht hatte war erschöpft, man solle auf jemanden warten, der Katharina heißt.

nach oben springen

#144

RE: Wielands Ankunft

in Archiv 2016 Allgemein 26.10.2016 17:12
von Wieland • 1.049 Beiträge

"Ja der kleine dicke Mann ist Pater Jonathan. Und solange das Schiff unter Quarantäne steht, haben wir vielleicht ein bisschen Zeit mit Jonathan zu reden, während die Untersuchung läuft."

Weiter geht es im anderen thread

nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 1 Gast sind Online:
Britta, Wieland, Pater_Jonathan

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SPIELLEITUNG
Forum Statistiken
Das Forum hat 732 Themen und 35669 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen