#61

RE: Ushnuk - Wölfe auf Suche

in nach dem RC 10 03.03.2024 00:08
von Saika • 139 Beiträge

Candrisha gähnte herzlich, wie um Karvils Worte zu bestätigen. Sie war sich fast sicher, dass sie erst vor wenigen Stunden aufgestanden war, weniger als selbst ein Wintertag haben sollte. Aber sie hatten sich zuerst in einer göttergeschaffeben Astraltasche oder so befunden und waren dann durch einen magischen Nebel auf diese Insel gekommen. Sie würde Zeit wirklich nicht in Frage stellen. "Morgen ausgeruht hört sich nach einer guten Idee an."
Alles unnötige an Ausrüstung legte sie zu ihrem Gepäck am Ende des Lagers. Nur kurz zögerte sie, bevor sie doch ihr Messer in der Hand behielt. Sie wollte Karvils Gastfreundschaft und ihre Sicherheit hier nicht anzweifeln. Doch die Gewohnheit mit der Waffen in der Hand zu schlafen war gerade nach den letzten Tagen noch stärker ausgeprägt als sonst.
Einmal noch sah sie sich nach ihrem Gefährten um, bevor sie sich zum schlafen unter ihrem Mantel zusammen rollte. Viele Fragen, neues Wissen und auch Pläne schwirrten ihr in Kopf herum. Die Kämpfe und die Reisen forderten jedoch ihren Tribut und ihr Körper Ruhe ein.


Tul Gôrefest, tul Moskutar, gujan asga nadûr, ongrig graug!

nach oben springen

#62

RE: Ushnuk - Wölfe auf Suche

in nach dem RC 10 05.03.2024 22:14
von Black • 392 Beiträge

Die nacht verlief ruhig, nur Karvils leichtes Schnarchen und gelegentliche Rufe der Tierwelt waren zu hören. Die Hütte war warm, die Felle waren weich und bequem. Schon vor Sonneenaufgang sangen vereinzelte Vögel und die ersten Bewohner begannen ihr Tagewerk. Es hatte leicht geschneit.karvil begann, in der Hütte zu rumoren und machte das Frühstück. Eier, etwas Brot, Malzkaffee.
"Guten Morgen" grüßte er freunddlich.


lupDujHomwIj lubuy'moH gharghmey!

nach oben springen

#63

RE: Ushnuk - Wölfe auf Suche

in nach dem RC 10 06.03.2024 16:12
von Saika • 139 Beiträge

Sobald Karvil aufstand und durch die Hütte ging, war auch Candrisha aufgewacht und hatte sich aufgesetzt. Sie grüßte Karvil lächelnd und suchte sich dann durch ihr Gepäck. Aus einer der Taschen nahm sie ein paar Beutel mit Tee. Die Kanne mit Wasser, die ihr Balian reichte, stellte sie mit den Kräutern ins Feuer. Den Malzkaffe lehnte sie ab, das Frühstück nahm sie dagegen dankend an. "Ich hoffe, wir bringen deine Pläne hier im Dorf nicht zu sehr durcheinander."


Tul Gôrefest, tul Moskutar, gujan asga nadûr, ongrig graug!

nach oben springen

#64

RE: Ushnuk - Wölfe auf Suche

in nach dem RC 10 15.03.2024 23:02
von Black • 392 Beiträge

/entschuldigt bitte, ich hab den Thread nicht vergessen, ich kann nur gerade keine zwei klaren gedanken faasen. Ich mache mal ein paar weitere tage Pause, bis der Kopf wieder klar ist.)


lupDujHomwIj lubuy'moH gharghmey!

nach oben springen

#65

RE: Ushnuk - Wölfe auf Suche

in nach dem RC 10 16.03.2024 20:18
von Saika • 139 Beiträge

(Nimm dir die Zeit, die du brauchst. Das hier rennt nicht davon)


Tul Gôrefest, tul Moskutar, gujan asga nadûr, ongrig graug!

nach oben springen

#66

RE: Ushnuk - Wölfe auf Suche

in nach dem RC 10 22.03.2024 03:55
von Balian Pfeif • 215 Beiträge

Erst jetzt forderte die Müdigkeit seinen Tribut. Das gähnen seiner Gefährtin steckte ihn an.
"Aye. Schlafen hört sich gut an." Balian entledigte sich von seiner langen und kurzen Tunika wie auch seinem Waffengurt und deponierte es feon säuberlich neben seinem Schlafplatz.
Candrisha hatte sich in ihrem Mantel zusammengerollt. Der Wolfsträger streckte sich und rutschte etwas näher an Candrisha heran. Nach den Geschehnissen in den vergangenen Tagen tat es gut ihre Nähe zu wissen.
Trotz der Neugier auf den nächsten Tag schlief auch er bald ein.

Der Geruch von essen stieg in die Nase des Jägers.
"Guten Morgen zusammen." Balian holte einem Krug mit Wasser und reichte ihn seiner Gefährtin. Der Tee vorbei n Candrisha war ein fester Bestandteil geworden. Die Wärme des Tees tat gut und vertrieb die restliche Müdigkeit aus seinem Körper.
"Vielen Dank für das leckere Frühstück."
Sprache der Jäger während er sich anzog.

(Keine Eile Black! Falls du bissl reden möchtest oder sonst Hilfe brauchst melde dich einfach!)


Venatio destruit et necat!
nach oben springen

#67

RE: Ushnuk - Wölfe auf Suche

in nach dem RC 10 09.04.2024 08:56
von Black • 392 Beiträge

Karvil aß reichlich, dann grunzte er zufrieden, , ließ die Teller stehen und erhob sich. Na, dann, wolllen wir los? Er musterte die die Kleidung seiner Gäste, nickte sich selbst zufrieden zu und griff ssich eine kurze Saufeder, die an der Tür lehnte.


lupDujHomwIj lubuy'moH gharghmey!

nach oben springen

#68

RE: Ushnuk - Wölfe auf Suche

in nach dem RC 10 09.04.2024 10:18
von Saika • 139 Beiträge

Während dem Essen kramte Candrisha in ihren Taschen, suchte dabei einen Mörser aus Holz kaum größere als ihre Handfläche, etwas Salz und Kräuter raus. Ein leichter, würziger Geruch mischte sich mit dem des Frühstücks, als sie so alles zusammen zerkleinerte. Drei Durchläufe später hatte sie einen kleinen Stoffbeutel soweit gefüllt, dass sie damit zufrieden war. Etwas später als die anderen zwei zog sie sich fertig an. Nach einem prüfenden Blick in ein paar ihrer Taschen nickte sie bestätigend. Nach kurzer Überlegung schulterte sie ihren Köcher und nahm den Bogen zur Hand.


Tul Gôrefest, tul Moskutar, gujan asga nadûr, ongrig graug!
nach oben springen

#69

RE: Ushnuk - Wölfe auf Suche

in nach dem RC 10 09.04.2024 12:13
von Black • 392 Beiträge

"Werden ein paar Stunden durch den Wald. Es gibt keine großen Pfade, wir folgen den Wegwechseln. Es hat Luchse und Wildschweine da draussen und ein paar Wölfe. " Er nahm ein kleies Ledermäppchen mit. "Nadeln, für den Notfall als Tauschdinge. Aber Salz ist besser."

Der Schnee lag etwa knöchelhoch, es rieselte immer noch leicht aber beständig aus dem Himmel, die Luft war kalt, schnitt aber nicht.Da , wo die Sonne durch die Wolken kam, ließ sie den Schnee glitzern.Karvil führte die klweine Gruppe sicher nach Norden, etwas aufwärts.


lupDujHomwIj lubuy'moH gharghmey!

nach oben springen

#70

RE: Ushnuk - Wölfe auf Suche

in nach dem RC 10 09.04.2024 12:58
von Saika • 139 Beiträge

"Wildtiere sollen nicht unser Problem sein." Sie zuckte mit den Achseln. "Nadeln habe ich zwar auch welche, aber eigentlich falls ich sie brauche, nicht zu vertauschen."

Auch wenn der Wald unter der Schneedecke noch schlief, genoß Candrisha die Lebendigkeit, die Echtheit im gegensatz zu allem, was sie im Traum des Fünften der Fünf erlebt hatte.


Tul Gôrefest, tul Moskutar, gujan asga nadûr, ongrig graug!
nach oben springen

#71

RE: Ushnuk - Wölfe auf Suche

in nach dem RC 10 10.04.2024 09:53
von Black • 392 Beiträge

Die Einschätzung des Halborks war recht genau. Nach 3 Stunden eher gemütlichem Marsch durch den langsam dichter werdenden Winterwald erreichte die Gruppe eine Lichtung Schon seit einer Weile waren den Wanderern vermehrt Spuren all jener Tiere aufgefallen, die auch im Winter beständig auf Nahrungssuche waren. Aber die Fährte, die sie jetzt sahen, war neu und seltsam (FF)


lupDujHomwIj lubuy'moH gharghmey!

nach oben springen

#72

RE: Ushnuk - Wölfe auf Suche

in nach dem RC 10 10.04.2024 15:23
von Black • 392 Beiträge

Abdrücke nackter Füße mit langen zweigartigen Zehen waren zu erkennen, eindeutig die Fährte eines Zweibeiners, seltsam flach, als sei das Wesen für die Abrücke recht leicht gewesen. Wie die Wanderer selbst auch, war es nach Norden unterwegs gewesen.
Karvils Strin runzelte sich und er zuckte die Schultern "Waldvolk, vielleicht. Ziemlich weit südlich. Normalerweise schlafen sie im Winter Könnte auch einer von den Immergrünen sein .Die Waldleute sehen alle unterschiedlich aus. Vielleicht zu den Candrapriestern unterwegs."

"Wir müssten bald ankommen. Mal sehen, ob einer schon auf uns waartet.

Tatsächlich stand ein Paar Wölfe am gegenüberliegenden Lichtungsrand, etwa 30 Schritt entfernt. Sie musterten Candresha und Balian intensiv, Karvil eher angelegentlich.


lupDujHomwIj lubuy'moH gharghmey!

nach oben springen

#73

RE: Ushnuk - Wölfe auf Suche

in nach dem RC 10 11.04.2024 01:43
von Balian Pfeif • 215 Beiträge

Nach einem prüfenden Blick durch das Fenster warf sich der Jäger einen Umhang über und überprüfte den Inhalt seiner Taschen auf ihre Vollständigkeit. Ein paar Verbände, Frostkraut und etwas Proviant fanden sich darin.

Gespannt und den Worten von Karvil lauschend folgte er ihm. Der Schnee glitzerte und gab dem Jäger für einen kurzen Moment das Gefühl in seiner Heimat zu sein. Lächelnd warf er einen Schneeball nach Candrisha.
Ihr Weg führte sie langsam in einen Dichter werdenden Wald. Balian schaute sich um. Nicht nur zur Vorsicht, nein. Viel mehr auch als Interesse.

An einer Spur im Boden hielt Karvil an. Neugierig musterte der Wolfsträger dieselbige. Er hatte schon viele Spuren gesehen, doch diese war ihm neu. Karvil erzählte etwas von einem Waldvolk.
Bevor er eine Frage an Karvil richten konnte, hielt er in seiner Bewegung inne. Nicht weit von ihnen entfernt standen Wölfe, die sie musterten. Balian ging ein Schritt zurück um kam schliesslich neben seiner Gefährtin zu stehen. Fragend sah er zu Karvil und danach zu Candrisha.




Nach einem prüfenden Blick durch das Fenster warf sich der Jäger einen Umhang über und überprüfte den Inhalt seiner Taschen auf ihre Vollständigkeit. Ein paar Verbände, Frostkraut und etwas Proviant fanden sich darin.

Gespannt und den Worten von Karvil lauschend folgte er ihm. Der Schnee glitzerte und gab dem Jäger für einen kurzen Moment das Gefühl in seiner Heimat zu sein. Lächelnd warf er einen Schneeball nach Candrisha.
Ihr Weg führte sie langsam in einen Dichter werdenden Wald. Balian schaute sich um. Nicht nur zur Vorsicht, nein. Viel mehr auch als Interesse.

An einer Spur im Boden hielt Karvil an. Neugierig musterte der Wolfsträger dieselbige. Er hatte schon viele Spuren gesehen, doch diese war ihm neu. Karvil erzählte etwas von einem Waldvolk.
Bevor er eine Frage an Karvil richten konnte, hielt er in seiner Bewegung inne. Nicht weit von ihnen entfernt standen Wölfe, die sie musterten. Balian ging ein Schritt zurück um kam schliesslich neben seiner Gefährtin zu stehen. Fragend sah er zu Karvil und danach zu Candrisha.


Venatio destruit et necat!
nach oben springen

#74

RE: Ushnuk - Wölfe auf Suche

in nach dem RC 10 11.04.2024 09:32
von Saika • 139 Beiträge

Mit einem amüsierten Schnauben schüttelte Candrisha den Schnee aus den Haaren, den sie Balian zu verdanken hatte. Später oder auch morgen würde sie sich auf den Spaß einlassen. Gerade hatten sie jedoch ein Ziel vor sich.

Ebenso neugierig besah sie sich die Spuren des Waldvolks. Sollte sich die Möglichkeit und Zeit ergeben, würde sie Karvil bitten, dieses aufzusuchen. Nur zu gerne wüsste Candrisha, wie die Wesen aussahen, welche solche Spuren hinterliesen.
Voller Ehrfurcht und Freude betrachtete sie die Wölfe. Lange war es her, dass sie diese Tiere aus der Nähe gesehen hatte. Langsam und mit offener Körperhaltung stand sie auf und musterte interessiert die Wölfe. Immer wieder huschte ihr Blick dabei durch den Wald um sie herum. Schlussendlich bliebt ihr Blick fragend an dem Halbork hängen. Er war nicht das erste Mal hier und würde wissen, was man von ihnen erwartete.


Tul Gôrefest, tul Moskutar, gujan asga nadûr, ongrig graug!
nach oben springen

#75

RE: Ushnuk - Wölfe auf Suche

in nach dem RC 10 11.04.2024 11:24
von Black • 392 Beiträge

Die Tiere waren recht gut genährt für diese Jahreszeit aber ansonsten nicht außergewöhnlich. Das Weibchen war etwas dunkler gefärbt als ihr Gefährte, dessen Schnauze von einigen Narben geziert wurde.
Beide wirkten aufmerksam, aber nicht aufgeregt oder feindaseelig, nach einigen Momenten schnaufte das Weibchenleise und wandte sich ohne Eile um.

Karvil bemerkte jetzt erst, dass er die Luft angehalten hatte und ließ sie entweichen.
"Scheint alles in Ordnung zu sein. Ich denke , wir können weitermachen. Zumindest scheinen wir Interesse geweckt zu haben. "

Auf der Lichtung befand sich, ziemlich mittig, ein niedriger Baumstumpf.

"Das ist der Platz. Wir legen die Gaben ab, dann ziehen wir uns an den Waldrand zurück und warten. Wird nicht lange dauern, glaub ich "


lupDujHomwIj lubuy'moH gharghmey!

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online:
Balian Pfeif

Forum Statistiken
Das Forum hat 894 Themen und 41093 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen