#1

Grundlegende Infos

in Wie es weitergeht 21.01.2021 07:49
von Britta • 11.498 Beiträge

Hallo Leute,

die Pandemie hält uns weiterhin im Griff, den einen mehr, den anderen weniger und einige von uns so, dass es eigentlich keinen Platz mehr gibt für anderes.
Sicher ist, dass wir als Verein das letzte Jahr überstanden haben, DANKE noch einmal für die viele, viele Hilfe auch in Form von Spenden.
Wir müssen jetzt noch auf die Jahresabrechnung und die Steuer warten, das läuft im Februar, d.h. Mitte / Ende März wissen wir Bescheid wie der Kassenstand genau ist. Dann würden wir auch gerne ein Vereinstreffen anberaumen, egal ob via Internet oder vielleicht auf einer großen Wiese mit einer Menge Abstand. Letzteres wird dann wahrscheinlich erst im Sommer stattfinden können, seien wir da mal ehrlich.

Ob der restliche Fundus nun aus Bergisch Gladbach raus muss und nach Herne wandert? keine Ahnung, weiß ich im März.
Ob es ein Sommercon oder ein Rootscamp geben wird? keine Ahnung, weiß ich im Sommer.
Ob ich gerne jemand kompetenteren als Vorsitzenden des Vereins hätte? ja, hätte ich gerne, aber das Amt gebe ich erst ab, wenn ich weiß, dass der Verein auf gesunden Füßen steht. Dann hoffe ich darauf, dass jemand mit mehr Liebe zur Verwaltung das übernimmt ;o) Aber das erst auf der Vereinssitzung

Ob es ein Silvestercon geben wird?
ICH GEHE SCHWER DAVON AUS

Selbst wenn uns diese Plage noch länger beschäftigt, die Imfpungen rollen an, bis Jahresende wird dieser Spuk unter Kontrolle sein. Und wir uns wiedertreffen!!!

Ob es hier im Forum weitergeht? Keine Ahnung. Von meiner Seite aus weniger. Mein Kopf und mein Herz sind mit anderen Dingen beschäftigt, meine Kreativität ist zur Zeit tot. ABER jeder von Euch kann hier schreiben. Und nach einem dunklen Winter kommt bestimmt ein wunderschöner Frühling mit neuem Leben und neuen Ideen. Ich glaube, einfach mal einigeln, einen Tee trinken und auf bessere Zeiten warten ist nicht das Schlimmste, was man in seinem Leben erleben kann.

Das SL Team - das euch übrigens alle grüßt, bevor ich es wieder vergesse! - ist auf jeden Fall stabil, hofft auf Silvester, hofft ebenfalls auf ein Sommercon und denkt in Teilen natürlich darüber nach, was alles vor diesem Jahreswechsel liegen geblieben ist. Aber wir melden uns bei allen, die mitgearbeitet haben und bei denen noch Sachen liegen auf jeden Fall noch. Wir haben die Arbeit nicht vergessen, im Augenblick halten wir nur Zwangspause.

Passt auf euch auf, bleibt gesund und lasst den Kopf nicht hängen.

Wir melden uns, wenn wir eine realistische Einschätzung für Termine für die Vereinssitzung und einen eventuellen Sommercon oder ein Rootscamp haben.

ganz lieber Gruß
Britta


zuletzt bearbeitet 21.01.2021 07:57 | nach oben springen

#2

RE: Grundlegende Infos

in Wie es weitergeht 10.03.2021 16:00
von Britta • 11.498 Beiträge

Anmerkung zu Alchemie, Kräuterkunde, Giftkunde etc.

Wir versuchen ja seit einiger Zeit, Komponenten die etwas Besonderes sind, entweder in Walnüssen verpackt hinzulegen ("he,der Schmetterling schützt seine Eier halt indem er sie in Nüsse platziert" ;0) oder durch Blumen darzustellen.
Vergesst in Zukunft die Blumen. Und alles andere, was NICHT in eine Walnuss passt. ALLE besonderen Komponenten werden in Zukunft so verpackt sein.

Egal ob es die Rose der Erinnerung ist (dann habt ihr halt ziemlich stabile, Walnusartig aussehende Samenkapseln gefunden) oder die Eier des Rotflecksalamanders (die sind dann halt auch so) aber vergesst irgendwelche anderen Blumen oder Darstellungen. Vielleicht noch im "Kräuterbeet" direkt am Haus, aber sonst nicht.

Warum?
Weil wir kunstblumen nach dem Con im Wald einsammeln müssen und das ist schwierig, langwierig und anstrengend, aus Umweltschutzgründen aber nötig.
Weil Echt-Kräuter auch getrocknet ein solches Seuchen/Verschimmeln/Vergammeln/ von Ungeziefer befallen werden / von Mäusen angenagt sein- Potential haben, dass wir ihre Lagerung ab jetzt einfach einstellen werden. Ich habe alles einmal komplett gereinigt und ersetzt, der heutige Blick in die Kisten sagt mir: schade...

Das heißt nicht, dass ihr keinen Spaß haben werdet auf dem Con, ganz im Gegenteil, schließlich beschäftigen wir uns jetzt schon mit der Alchemie. Es heißt nur ihr werdet ALLES in Nüssen verpackt finden.

Für das bessere Sehen / Finden werden wir diesmal wieder konsequent kleine Holzstäbchen mit Zetteln dazu packen, die sind OUTTIME damit ihr wisst, was ihr INTIME dort findet.

ganz lieber Gruß
Britta

nach oben springen

#3

RE: Grundlegende Infos

in Wie es weitergeht 10.03.2021 22:00
von Wieland • 1.154 Beiträge

Als Alchemist sage ich mal dazu: Schade, dass die Sachen vergammelt sind. Abwechslung bei den Kompnenten ist immer schön.

Aber für mich ist es zweitrangig wie die Komponenten jetzt nun genau aussehen. Und wenn ihr nur Nummern auf Walnüsse schreibt (und nicht Dinge in der Nussschale versteckt) würde mein Spiel nicht darunter leiden. Wichtiger sind da Anknüpfungspunkte zu anderen Handlungssträngen, Gründe warum ich den Waldläufer morgens um 6 in den Wald schicken kann / um Mitternacht 10 Schwergerüstete brauche um ein Feuerchen zu bewachen, intelektuelle Herausforderung und improvosieren wie das Rezept jetzt nun genau aussehen soll, etwas Zeitdruck,...


nach oben springen

#4

RE: Grundlegende Infos

in Wie es weitergeht 14.03.2021 08:38
von Britta • 11.498 Beiträge

Lächel
oh ich glaube, dieses Mal wirst du eine Menge Spaß haben. Wir müssen mal unter uns Klostergeschwistern Folgendes überlegen:
bisher gibt es ja DEFINIERTE Komponenten. Also Kastanien, die relativ simpel sind und Walnüsse, die schon etwas Besonderes sind (und natürlich verstecken wir weiterhin Dinge in der Nussschale, Black ist gerade richtig gut geworden im Walnussknacken und die Eichhörnchen freut der Inhalt ;o)

Wir möchten NICHT Definierte oder auch "freie Komponenten" einbringen. Vielleicht Div für diverse, wenn das nicht zu viele schlechte Witze erzeugt. Beispiel: "Hand eines Mörders" oder "Augen eines Adlers". Das sind Komponenten, da könnte die Phantasie des Alchemisten mit spielen. mit der Hand eines Mörders könnte man eine Salbe brauen, die einem Dolch kurzfristig die Fähigkeit "Meucheln" verleiht. Mit den Augen des Adlers möglicherweise einen Heiltrank gegen Blindheit. Aber man könnte es auch anders einsetzen. Wenn wir sagen "diese Komponente IST eine Komponente, sie hat einen Wert, aber wozu ihr sie benutzt entscheidet ihr" dann würde das Spiel freier. Das würde auch helfen, wenn es "Rezepte" gibt und ihr eine Komponente einfach nicht findet, weil das verdammte Eichhörnchen sie gefressen hat / ihr unter Zeitdruck steht. Quasi ein Joker.

Wir müssen uns auch mal zusammen setzen wegen der "muss besonders behandelt werden Regel". Ich glaube, Holzstäbchen und größere Zettel sind die Lösung. Zumindest hoffe ich das. Die Nummern aufden Nüssen sind einfach zu klein, dasiehst du erst, dass du sie nicht hättest anfassen dürfen, wenn du sie schon in der Hand hast.

Ganz lieber Gruß
Britta

nach oben springen

#5

RE: Grundlegende Infos

in Wie es weitergeht 14.03.2021 10:55
von Wieland • 1.154 Beiträge

Ich würde "Unerforschte Komponenten" als Namen vorschlagen, für die Dinge bei denen der Alchemist davon ausgehen kann, dass sie eine Wirkung haben, diese aber noch nicht definiert ist. Und wenn so etwas bei uns auf dem Tisch landet, dann wird uns für die Hälfte davon sicherlich etwas einfallen wofür wir es brauchen können.

Für die Kräuter die besonders behandelt werden müssen: Ja, ich denke Holzstäbchen mit größerem Zettel / Farbcode sollte funktionieren. Ich würde dabei sagen, dass zu jeder Walnuss ein Holzstäbschen gehört, auch wenn sie nicht besonders behandelt werden muss. Und Walnuss und Stäbchen müssen beim Alchemisten ankommen. Damit wird sichergestellt, dass die Waldläufer auch nach dem Stäbchen suchen.
Auf dem Stäbchen ist die Nummer der Walnuss, und eine Farbe. Die Farben könnten sein: grün - giftig, gelb - tagsüber, schwarz - nachts, rot - nur frauen, blau - nur männer, weiß - andere Einschränkungen (bitte Komponentenbuch befragen).


nach oben springen

#6

RE: Grundlegende Infos

in Wie es weitergeht 16.03.2021 09:47
von Britta • 11.498 Beiträge

Ich würde gerne klar machen, dass diese Komponenten nicht nur EINE Wirkung haben können, sondern vielfältige. Wenn der SC sie erforscht, dann kann er je nach Ansatz verschiedene Effekte erzielen. Sonst ist es ja immer so, dass wir sagen "das da ist eine Giftkomponente, das da ist für Sichttränke..." aber es muss doch mal die Möglichkeit geben, eure Kreativität einfließen zu lassen.

ich würde die Walnüsse jetzt bemahlen wie die Kastanien:
grün - giftig
rot - magisch / besondere Handhabung
Lila - Heilung

seien wir ehrlich, alle besonderen Handhabungen lassen sich nur durch Magie in unserer WElt erklären, warum sollte ein Kraut sonst eingehen, wenn man es nicht bei Mondschein mit Silbermesser erntet? Damit wäre ROT gleichzeitig die Kennzeichnung für "hat magische Wirkung" und "muss besonders behandelt werden." Das ist schlecht. Eine grün-rote Nuss wäre somit "giftig - besonders zu handhaben", eine "lila-rote" Nuss wäre heilend-besonders zu handhaben, eine "rot-rote" Nuss wäre magisch und besonders zu handhaben. Das ist nicht so toll, ehrlich gesagt, die Dinger sind doch ziemlich klein. Ich denk mal noch drüber nach und probiere es aus.
LG
B

nach oben springen

#7

RE: Grundlegende Infos

in Wie es weitergeht 16.03.2021 17:57
von Wieland • 1.154 Beiträge

Wir werden mit den unerforschten Komponenten genauso kreativ umgehen wie mit den erforschten. Und wenn es sein muss, dann machen wir auch aus einem Eimer voller Gänseblümchen eine Bombe. Und aus dem Skelett eines Erhängten braue ich dir aus jedem Knochen einen anderen Trank. Also mach dir um unsere Kreativität mal keine Sorgen.

Ich glaube ein roter oder grüner Punkt / Markirung reicht, und der sollte mit einem Lackstift auch relativ schnell angebracht sein. Wenn es keine besondere Behandlung braucht, und sich der Waldläufer auch nicht daran vergiften kann, dann braucht es auch keine Markierung. Und im Prinzip reicht auch eine Farbe als Markierung, dann ist hochgiftig ein Fall von verschiedenen Sonderfällen.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 812 Themen und 38038 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen