#31

RE: Eridion - Weg der Gläubigen - Exkurs

in nach dem RC 10 18.03.2024 20:39
von Pater_Jonathan • 2.964 Beiträge

Jonathan grinste verschmitzt. Alogrimonde und Pathor vertrugen sich im Prinzip recht gut. Auch Pathor liebte die Kinder, denn sie waren immer wissbegierig. Ja, manchmal spielte sie ihm Streiche, aber Pathor und Jonathan waren sicher, daß ihr Herz am rechten Fleck war.


Möge der Wind in Deinem Rücken nie Dein Eigener sein!
nach oben springen

#32

RE: Eridion - Weg der Gläubigen - Exkurs

in nach dem RC 10 20.03.2024 06:45
von Esmeralda • 1.237 Beiträge

"Ein diskreter Raum wäre gut. Vielleicht könnt ihr etwas Licht auf eine Frage werfen und wahrscheinlich habt ihr selbst auch Fragen." sie nickt zu den beiden "Von mir aus könne sie alles hören, was wir besprechen wenn ihr keine Einwände habt."

nach oben springen

#33

RE: Eridion - Weg der Gläubigen - Exkurs

in nach dem RC 10 22.03.2024 06:44
von Britta • 12.134 Beiträge

Der Priester nickte, wenn auch etwas unsicher und führte sie schnellen Schrittes in einen der hinteren Räume, etwas kleiner und durch sein ausgeprägt schlichtes Aussehen auffallend. Hier gab es nichts an den Wänden, was den Blick ablenkte oder verbarg, der Fußboden war aus Stein, die einzige Tür massiv, die Decke nicht vertäfelt, sondern roh geputzt. Der ganze Raum schrie dem Besucher ein "hier gibt es nichts Verborgenes" entgegen.
Ein paar Blumen milderten den harten Eindruck, ebenso wie angenehme Stühle und ein hoher Tisch, um den ein halbes Dutzend Personen mit viel Platz um sich herum sitzen konnten - oder fast ein Dutzend, wenn man sich enger setzte.

"bitte, nehmt Platz. Moment" schnell holte der Mann Tee, Wasser und kleine Brote, in denen entweder Speck oder Früchte eingebacken waren, je nach Geschmack. er stellte alles hin, dann wartete er, bis die Gäste saßen, schloss die Tür und atmete durch

"MÖGE DER SEGEN ALOGRIMONDES AUF DIESEM RAUM LIEGEN; DAMIT JEDER DASS AUSSPRECHEN KANN; WAS IN SEINEM HERZEN WOHNT OHNE FURCHT VOR ANDEREN; DIE IHN VERURTEILEN; OHNE ANGST VOR DENEN; DIE SEINE GEHEIMNISSE WEITERTRAGEN WOLLEN: MÖGE DAS ANGESICHT ALOGRIMONDES DAS EINZIGE SEIN; DASS SICH DIESEM RAUM SEHEND ZUWENDET; IHR OHR DAS EINZIGE; DASS UNSEREN WORTEN LAUSCHT" die Segensgesten kamen aus tiefstem Herzen, umfassten die Tür und den gesamten Raum, jeden, der darin war.

Er trat zum Tisch.

"nun können wir reden. Nichts, was hier besprochen wird, wird ohne eure Erlaubnis anderen hinterbracht werden."

nach oben springen

#34

RE: Eridion - Weg der Gläubigen - Exkurs

in nach dem RC 10 23.03.2024 07:39
von Esmeralda • 1.237 Beiträge

Esmeralda neigt den Kopf "Ich danke euch. Zum einen bin ich hergekommen um mich vorzustellen. Mein voller Name ist Esmeralda Lenormand und vor zwei Tagen akzeptierte mich unsere Herrin Alogrimonde als Novizin in ihre Dienste. Es ist mir eine Ehre euch kennen zu lernen. Ich werde in Zukunft öfter hier vorbei schauen und ihr könnt mich über das Gildenhaus erreichen." sie schaut ihn offen an, entscheidet dann dass der ersten Höflichkeit genüge getan ist.

"Außerdem gehöre ich zu den Schicksalsschmieden, die gegen den Fünften gekämpft haben. Ebenso wie Pater Jonathan Piräus und Lady Gint hier." sie deutet auf die beiden "Der Fünfte ist vernichtet, aber sein Erbe und seine Schergen sind noch in dieser Welt und richten Unheil an. Was mich zu dem zweiten Grund meines Besuchs bringt. Die Schlacht um das Tor, das uns zum Fünften brachte, war größer als wir alle erwartet hatten. Von den Schiffen, die Hilfsgüter für die Truppen bringen sollen sind vier vom Haus Orth und eines vom Haus Seefeuer zerstört worden. Wobei," sie schaut noch einmal auf die Aufzeichnungen des Paters, "eines davon scheint sein Ziel doch zu erreichen. Das ist gut." sie lächelt, ein bisschen erleichtert.

"Worauf ich hinaus will. Es ist natürlich möglich, dass unsere Feinde einfach nur Glück hatten oder aber sie haben Spione. Vielleicht ist dies eine Möglichkeit einigen unserer Feinde auf die Spur zu kommen. Ich habe hier die Namen der Schiffe und die Routen, die sie nehmen sollten. Wie schätzt ihr das ein, hätten sie mehr als Glück gebraucht um gerade diese gut beladenen und strategisch wichtigen Schiffe zu erwischen?" sie legt ihre Aufzeichnungen auf den Tisch zu denen von Jonathan, damit alle sie lesen können.

nach oben springen

#35

RE: Eridion - Weg der Gläubigen - Exkurs

in nach dem RC 10 23.03.2024 09:04
von Britta • 12.134 Beiträge

Der Mann wirkte aufgeregt, viele Fragen lagen auf seinen Lippen, aber er konzentrierte sich auf das Wichtigste. Runzelte die Stirn.

"das Kapern von Schiffen ist schwierig. Seitdem die Gilder der Navigatoren zerstört worden ist vor ein paar Jahren und die Freifahrer den Zorn Anukets zu spüren bekommen haben, sind die meisten in den zweiten Ring verschwudnen, die überlebt haben... oder noch weiter weg? Aber vier Schiffe... das könnten die roten Segel... nun, ich weiß nichts über den Feind und seine Truppen hier... aber" er legte seinen Finger auf eines der Schiffe "all diese Schiffe sind der Stolz des Hauses Orth. Ihre besten. Das da hat einen eigenen Magier an Bord gehabt. Jedes von denen wurde von Priestern des Anuket geleitet. sich mit denen anzulegen auf dem offenen Meer bedeutet eine Schlacht. Oder miese Tricks, wie.. um hilfe rufen oder so. Nein..."

er schüttelte den Kopf.

"Zumindest jemand, der Bescheid gesagt hat, wann. Eher jemand... so ungern ich das sage... der innerhalb des Hauses Tipps gegeben hat." seine Hand glitt über seine Brust als würde er darunter einen Anhänger streicheln.
"wobei ich Leute auf den Schiffen installiert hätten, die als erstes dem Anuketpriester die Kehle durchschneiden. Nur so kann ich garantieren, die Beute zu bekommen und nicht nur brennendes Holz und versinkende Güter auf dem Wasser."

nach oben springen

#36

RE: Eridion - Weg der Gläubigen - Exkurs

in nach dem RC 10 23.03.2024 21:26
von Esmeralda • 1.237 Beiträge

Esme nickt langsam "Das habe ich befürchtet. Doch vielleicht haben sie damit einen Fehler gemacht, den wir nutzen können um sie zu enttarnen. Ich danke euch für eure Einschätzung."
sie schaut zu der Dunkelelfe "Könntest du ihm das diskret mitteilen, wenn wir zu ihm gehen? Es sieht so aus als könnten die Wände im Hause Orth unerwünschte Ohren haben."

Dann schaut sie den Priester wieder an "Habt ihr noch Fragen für mich?"

nach oben springen

#37

RE: Eridion - Weg der Gläubigen - Exkurs

in nach dem RC 10 24.03.2024 08:37
von Britta • 12.134 Beiträge

"Dutzende, Dame. Aber ich glaube, keine dieser Fragen ist wichtig. Denn das Wichtigste wissen wir: Es wird keine neuen Angriffe mehr geben durch den Verwüster dieser Welt. Und ..mh.. für einige wird es ebenso wichtig sein, dass der Mandrakis überlebt hat und der Pakt gilt. Was ist mit dem Heiligen der Gnade? dem Geber der zweiten Chance? was wird jetzt aus der Armee der Dolche?"

nach oben springen

#38

RE: Eridion - Weg der Gläubigen - Exkurs

in nach dem RC 10 24.03.2024 08:59
von Esmeralda • 1.237 Beiträge

Sie nickt "Der Heilige hat sich geopfert, um den Fünften zu vernichten und die Götter haben ihm neues Leben geschenkt. Was er mit der Armee der Dolche vor hat..." sie zuckt mit den Schultern und schaut zum Pater "weißt du da mehr?"

nach oben springen

#39

RE: Eridion - Weg der Gläubigen - Exkurs

in nach dem RC 10 24.03.2024 23:42
von Pater_Jonathan • 2.964 Beiträge

Jonathan seufzte. "Offiziell haben die Dolche mit dem Sieg über den Fünften Ihr Ziel erreicht. Das Gericht hat stattgefunden, Die Sünden der Dolche sind getilgt. Das heißt im Endeffekt kann gehen, wer will. Es werden aber weiter Dolche existieren. Mortem führt sie nach wie vor an, daß ich noch das Siegel trage, kommt auch nicht von ungefähr. Es gibt noch viele 'Altlasten' vom Fünften abzuarbeiten...."


Möge der Wind in Deinem Rücken nie Dein Eigener sein!
nach oben springen

#40

RE: Eridion - Weg der Gläubigen - Exkurs

in nach dem RC 10 25.03.2024 17:14
von Britta • 12.134 Beiträge

Der Priester nickte, strich noch einmal über die Brust, atmete dann tief durch.

"nun, man wird sehen, wohin alles führt und in was es sich fügt. Wichtig ist: Es ist geschehen."

er dah auf die Aufzeichnungen, nickte Esme zu. "ich werde mich erkundigen. Wenn es jemand ist, auf den dieser Tempel Zugriff hat, werden wir es herausfinden." er überlegte "und ...Ordensintern... uns darum kümmern."

nach oben springen

#41

RE: Eridion - Weg der Gläubigen - Exkurs

in nach dem RC 10 26.03.2024 05:58
von Esmeralda • 1.237 Beiträge

Esme nickt ihm zustimmend zu und erhebt sich. "Ich danke euch. Dann halten wir das hier kurz. Wir werden einige Tage auf See sein. Falls es etwas Neues gibt könnt ihr eine Nachricht für mich bei Rowena im Gildenhaus hinterlassen. Da ist sie sicher aufgehoben."

Zum Pater und Eigen'Mut sagt sie: "Wollen wir dann gehen und dem Herrn von Orth unsere Erkenntnisse mitteilen?"

nach oben springen

#42

RE: Eridion - Weg der Gläubigen - Exkurs

in nach dem RC 10 26.03.2024 06:14
von Britta • 12.134 Beiträge

Der Priester hörte die Worte, nickte, ging zur Tür und fing an zu beten. es war ein Dankgebet für Alogrimondes Segen, auch wenn es schwer nach der Aufhebung eines Schutzzaubers klang. Dann wartete er darauf, ob seine Gäste gehen wollten. Sie hatten einen Stein von einer Bergspitze geworfen, er würde sehen, ob es eine Lawine geben würde, an deren Ende ein paar Leute teuer dafür bezahlen würden, dass sie denen, die um das überleben dieser Welt kämpften, ihre Nahrung und Arzneien gestohlen hatten.

nach oben springen

#43

RE: Eridion - Weg der Gläubigen - Exkurs

in nach dem RC 10 26.03.2024 15:09
von Pater_Jonathan • 2.964 Beiträge

Jonathan nickte. "Bringen wir's hinter uns."


Möge der Wind in Deinem Rücken nie Dein Eigener sein!
nach oben springen

#44

RE: Eridion - Weg der Gläubigen - Exkurs

in nach dem RC 10 27.03.2024 07:23
von Britta • 12.134 Beiträge

Die Sache würde sich kurz abhaken lassen, Herr von Orth war einfach aufzufinden, das Handels- und Adelshaus Orth konnte man nicht verfehlen. Wobei der vielleicht von einigen erwartete Prunk fehlte. Ja, es gab Anzeichen von Reichtum, natürlich, aber eigentlich wirkte es gerade wie das Herz eines gewaltigen Ameisenstocks, dass mehrere Königinnen verloren hatte. Grimmige Geschäftigkeit, stiller Zorn, nicht offen gezeigte Trauer und eine entschlossene Sturheit lagen in der Luft. Auffällig war, dass direkt am Haus ein Aldros- und ein Anuketschrein waren, anscheinend für die Mitglieder des Hauses vorgesehen.
(OT ihr könnt die Datenübermittlung einfach abhaken, wenn ihr möchtet. LG B)


zuletzt bearbeitet 27.03.2024 07:25 | nach oben springen

#45

RE: Eridion - Weg der Gläubigen - Exkurs

in nach dem RC 10 28.03.2024 19:23
von Esmeralda • 1.237 Beiträge

(OT von mir aus können wir das abhaken, wenn ihr möchtet. Inhaltlich gäbe es wahrscheinlich nichts neues.)

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online:
Balian Pfeif

Forum Statistiken
Das Forum hat 894 Themen und 41093 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen