#1

Der Zauber Zeitkontrolle

in Roots- das Spiel, Regeln und mehr 05.12.2016 21:08
von St. Mortem • 3.439 Beiträge

Hallo zusammen,

wie die Überschrift ja schon sagt möchte ich den Zauber Zeitkontrolle zur Diskussion stellen.
Oft wird der ja schon im Vorfeld verdammt und verboten. Teilweise kann ich das verstehen, anderseits aber auch nicht.
So wie ich das sehe ist es in guter und auch durchaus nützlicher Zauber wenn er mit bedacht eingesetzt wird.
Kein Schlachtfeld auf dem ich etliche Dinge ausbremse weil man wie ein Depp dutzende male "Zeitkontrolle" über den Platz brüllt oder so etwas. Das braucht keiner und killt nur Stimmung. Das Atrium wäre in meinen Augen schon zu groß und hätte zu viele Zugänge.
Aber in einem kleinen Raum, der abgeschlossen und überschaubar ist halte ich ihn für durchaus anwendbar und auch sinnvoll. Kein Gebrülle, leise Worte und jeder weiß worum es geht.

Was hält der Rest der Gemeinde davon?

Liebe Grüße

Michi


Ich bin nicht nachtragend, ich vergesse nur nicht.
nach oben springen

#2

RE: Der Zauber Zeitkontrolle

in Roots- das Spiel, Regeln und mehr 05.12.2016 23:47
von Black • 338 Beiträge

Meiner Erfahrung nach wird Zeitkontrolle bedacht eingesetzt. Tatsächlich habe ich ihn bisher nur einmal angewendet gesehen und da war das Ergebnis darstellbar und passend.


lupDujHomwIj lubuy'moH gharghmey!
nach oben springen

#3

RE: Der Zauber Zeitkontrolle

in Roots- das Spiel, Regeln und mehr 06.12.2016 13:42
von elfjur • 672 Beiträge

Ich war auch einmal dabei und es war eine tolle Aktion


Der universelle NSC: "Mein Name ist - äh ja. Ich bin ein - öh hm. Ich möchte von Euch - tja... Aber, LAUFT UM EUER LEBEN!!!"
nach oben springen

#4

RE: Der Zauber Zeitkontrolle

in Roots- das Spiel, Regeln und mehr 07.12.2016 14:02
von St. Mortem • 3.439 Beiträge

Na dann brauch ich mir ja auch gar keine Gedanken zu machen...wenn das alles so super läuft stell ich mir die Frage warum er bisher dann doch immer "Verboten" war?

Liebe Grüße

Michi


Ich bin nicht nachtragend, ich vergesse nur nicht.
nach oben springen

#5

RE: Der Zauber Zeitkontrolle

in Roots- das Spiel, Regeln und mehr 07.12.2016 14:15
von elfjur • 672 Beiträge

Vielleicht besteht ein Unterschied darin, ob Jonathan das als Stiefvater Zeit mit der gebührenden Verantwortung tut oder irgendein dahergelaufener Fingerfuchtler ohne Sinn, Verstand und Moral

Das macht die Sache im Lichte der Gleichbehandlung etwas schwierig.


Der universelle NSC: "Mein Name ist - äh ja. Ich bin ein - öh hm. Ich möchte von Euch - tja... Aber, LAUFT UM EUER LEBEN!!!"

zuletzt bearbeitet 07.12.2016 14:16 | nach oben springen

#6

RE: Der Zauber Zeitkontrolle

in Roots- das Spiel, Regeln und mehr 07.12.2016 16:22
von St. Mortem • 3.439 Beiträge

Oh, ich hab ja nichts dagegen wenn das als Pathor spezifisch läuft und nur ein Priester von ihm das kann (zb Pater Jonathan) ich würds halt nur gerne wissen :)
Denn bisher stand halt immer drin, ne gibts bei uns nicht, ebenso wie Teleport. Es ärgert mich nur wenn dann Hinz und Kunz Zeitkontrolle oder Teleport machen und die, welche sich von Vornherein an das Konzept halten die Blöden sind denen man später erklärt..."Ja die...die haben lauter geweint".

Letztlich ist es mir gleich wer das kann und wer nicht.

Liebe Grüße

Michi


Ich bin nicht nachtragend, ich vergesse nur nicht.
nach oben springen

#7

RE: Der Zauber Zeitkontrolle

in Roots- das Spiel, Regeln und mehr 07.12.2016 17:42
von Pater_Jonathan • 2.412 Beiträge

Hallo Michi,

ich habe nirgendwo auf den Rootsseiten Einschränkungen für den Zauber gesehen. Ich selbst kann ihn und habe ihn in meiner gesamten Rootskarriere zweimal angewendet. Einmal unabsichtlich als ich ihn lernte und einmal im Vorhinein einer Schlacht. Der Zauber hat dann tatsächlich alle auf dem Schlachtfeld betroffen. Ehrlicherweise habe ich die Aktion damals nicht bei einer SL angekündigt, würde das heute so Zeit ist aber tun.
Ich unterstelle, daß jeder Magier, wenn er den Zauber beherrscht ihn auch anwenden kann. Ich unterstelle, wenn Unfug damit getrieben wird, könnten SL den Gott Pathor böse werden lassen ;-)

Gruß
Christian


Was mich nicht umbringt......soll sich schon mal warmlaufen!
nach oben springen

#8

RE: Der Zauber Zeitkontrolle

in Roots- das Spiel, Regeln und mehr 07.12.2016 18:07
von elfjur • 672 Beiträge

Hallo Christian,
Du vergisst unser Meron-3D-Puzzle
Viele Grüße
Jakob


Der universelle NSC: "Mein Name ist - äh ja. Ich bin ein - öh hm. Ich möchte von Euch - tja... Aber, LAUFT UM EUER LEBEN!!!"
nach oben springen

#9

RE: Der Zauber Zeitkontrolle

in Roots- das Spiel, Regeln und mehr 07.12.2016 18:10
von Pater_Jonathan • 2.412 Beiträge

stimmt habe ich tatsächlich vergessen und erinnere ich mich auch bis jetzt nicht mehr dran.


Was mich nicht umbringt......soll sich schon mal warmlaufen!
nach oben springen

#10

RE: Der Zauber Zeitkontrolle

in Roots- das Spiel, Regeln und mehr 07.12.2016 19:35
von elfjur • 672 Beiträge

Das erzähle ich Dir nach Weihnachten bei einem guten Getränk


Der universelle NSC: "Mein Name ist - äh ja. Ich bin ein - öh hm. Ich möchte von Euch - tja... Aber, LAUFT UM EUER LEBEN!!!"
nach oben springen

#11

RE: Der Zauber Zeitkontrolle

in Roots- das Spiel, Regeln und mehr 07.12.2016 20:09
von Black • 338 Beiträge

Zeitkontrolle KANN halt sehr nervig sein, wenn er mehrfach hintereinander verwendet wird, bevorzugt inmitten hochdynamischer Situationen mit vielen SCs, die sich (zu recht ) gestört fühlen, wenn sie ihr Spiel mehrfach unterbrechen müssen, weil irgendjemand sein Ding durchziehen will. Ausserdem ist es problematisch, wenn Personen die "Zone" betreten und erstmal OT darauf hingewiesen werden müssen, das sie jetzt nicht handeln dürfen.Aber ,wie gesagt, wenn er sparsam eingesetzt wird, ist er o.k. . Und ja, wer ihn übermässig verwendet, kann irgendwann den Zorn Pathors auf sich ziehen.


lupDujHomwIj lubuy'moH gharghmey!
nach oben springen

#12

RE: Der Zauber Zeitkontrolle

in Roots- das Spiel, Regeln und mehr 07.12.2016 20:11
von St. Mortem • 3.439 Beiträge

hmmm, nach suchen hab ich das jetzt auch nicht konkret gefunden...aber irgendwie hat es sich ein mein Hirn eingeschlichen.....Tja, na dann ist ja alles Gut und ich werde einfach nur senil....

So ist das wohl mit dem Alter.... schade, ich mochte es jung zu sein ;)

Liebe Grüße

Michi

Ach, doch was.....dennoch finde ich einen Zeitkontrolle auf dem Schlachtfeld nicht so propper, die hälfte der Leute hört es einfach nicht (das mag mit SL Unterstützung natürlich anders sein) darum auch der oben genante kleine Raum.


Ich bin nicht nachtragend, ich vergesse nur nicht.
nach oben springen

#13

RE: Der Zauber Zeitkontrolle

in Roots- das Spiel, Regeln und mehr 08.12.2016 19:56
von Britta • 10.590 Beiträge

ich verabscheue Zeitkontrolle weil er keine Gegenwehr zulässt !
;o)

nach oben springen

#14

RE: Der Zauber Zeitkontrolle

in Roots- das Spiel, Regeln und mehr 08.12.2016 20:48
von Pater_Jonathan • 2.412 Beiträge

hups....Soll ich sagen, daß es mir leid tut? ;-)


Was mich nicht umbringt......soll sich schon mal warmlaufen!
nach oben springen

#15

RE: Der Zauber Zeitkontrolle

in Roots- das Spiel, Regeln und mehr 08.12.2016 23:16
von Britta • 10.590 Beiträge

Ja, sollst du! sowas von unfair mich aus dem Spiel zu nehmen! Doofe Pathorpriester!

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 5 Gäste sind Online:
Ria Aylin Izak, Zeitwunder

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: SPIELLEITUNG
Forum Statistiken
Das Forum hat 729 Themen und 35437 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen