#1

Angriff - Lazarus

in Krieg auf Daskgrimm 18.01.2023 23:50
von Michi • 388 Beiträge

26 Boote pflügten von Rudern getrieben durch das Meer. Ein einziger Mast und an diesem ein großes Segel unterstütze die 30 Ruderer. Hier gab es keine Mannschaft, keine Schiffleute oder Soldaten. Hier gab es nur uns, wir waren alles in einem.

Seit acht Tagen schon sind wir unterwegs. Jeder Tag ist aufs neue eine Herausforderung, jeden Abend schmerzen die Hände so das ich kaum den Griffel halten kann. Heute schaffe ich es endlich dir zu schreiben. Der Regen hat nachgelassen und so wage ich es das Papier aus der Öltasche zu nehmen. Meine liebste Luisa, meine wundervolle Frau, wenn du mich hier sehen könntest, du würdest mich kaum wiedererkennen. Ich habe das Gefühl dir schreiben zu müssen, dir von dem was wir hier tun und mir zu erzählen. Ich weiß nicht genau was uns am Ziel dieser Reise erwartet. Ich weiß nur das wir die Speerspitze sind. Bin ich stolz darauf? nein, nein wohl nicht. Der weg hierher war zu schmerzhaft um stolz darauf zu sein und es geht wohl den meisten meiner Kammeraden nicht anders. Neben all dem Blut und Schweiß den wir zusammen vergossen haben eint uns die Vergangenheit und die Sicherheit das wir, auch wenn sie winzig sein mag, eine Chance auf die Zukunft haben.
Der Bootsmann sagte das wir Daskgrimm bald erreichen werden doch es hat keinen Jubel ausgelöst nur grimmige Entschlossenheit und bei den meisten den Drang die Waffen und Rüstungen zu kontrollieren. Ich hoffe dir morgen erneut schreiben zu können mein Liebste.


Leider habe ich es Gestern nicht geschafft mein Engel. Wir haben am Abend Haie gesichtet, die Vorboten Daskgrimms wurde gesagt. Die Macht der dunklen Götter ist stärker je weiter wir uns den Inseln nähern. Noch haben sie uns nur umkreist aber eines der anderen Boote wurde bereits von ihnen gerammt. Ein Mann fiel ins Meer, ihm war nicht mehr zu helfen. Es gab Befehl einen unserer Schild hinter jedem der Boote zu ziehen. Vielleicht sehen die Haie es als leichteres Ziel jedenfalls scheinen sie mehr darum zu kreisen als um uns. Wie gewohnt segeln wir weiter. Alle haben sich mit einem Seil an die Ruderbänke gebunden damit sie nicht ins Wasser fallen während sie schlafen. Wenn es nicht so ernst wäre, du würdest schallend lachen bei dem Anblick und ich würde diesem Lachen lauschen.

Arian Stufenbeck, Dolch. Briefe an seine Frau Luisa.


Ach, wenn du wüsstest....
nach oben springen

#2

RE: Angriff - Lazarus

in Krieg auf Daskgrimm 19.01.2023 20:05
von Michi • 388 Beiträge

Wundervolle Luisa, andere Schiffe sind zu uns gestoßen. Ich war schlicht zu müde um sie zu sehen auch wenn sie deutlich größer als unsere Boote sind. Schon seltsam wie konzentriert und gleichzeitig müde man sein kann. Wie wir ziehen sie Schilde an langen Leinen hinter sich her, ob es was hilft, ich weiß es nicht. Die Haie sind mehr geworden, stoßen immer wieder mit ihren Gesichtern gegen die Bordwand. Es wird ernst mein Herz. Nicht weit von uns segelt die Zorn Anukets, oben auf Deck scheinen Priester am Werk zu sein. Ich hoffe sie beten um seinen Segen und noch mehr wünsche ich sie werden erhört. Die wenigsten meiner Kammeraden beten, zu wem auch? zu Anuket oder zu ihm? ich bezweifle das er mich hören würde. Also binde ich eine Klinge an mein Ruder, hoffe das die Haie den Stahl fürchten wenn er ihre Augen aussticht. Egal was geschieht, ich werde dich wieder in meinen Armen halten.

Arian Stufenbeck, Dolch. Briefe an seine Frau Luisa.


Ach, wenn du wüsstest....
nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:
Greddock, Wieland

Forum Statistiken
Das Forum hat 847 Themen und 39023 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen