#1

Trauerfall

in Trauerfall 10.10.2016 17:10
von Britta • 5.477 Beiträge

Ich hab so etwas noch nie schreiben müssen. Deswegen weiß ich nicht, wie man es am besten sagt.

Heute morgen ist Matthias, Teil unseres SL Teams, bei einem Arbeitsunfall tödlich verunglückt.

Wir haben keine Ahnung, was passierte oder warum. Mattes arbeitete im Sägewerk. Die Polizei untersucht noch die Vorkommnisse.

ich kann nicht jeden anrufen, bei ein paar Leuten werde ich es noch tun.
Ich wollte nur, dass Ihr es wisst.
Und auch versteht, warum es von der Seiten der Orga / des SL Teams vielleicht eine zeitlang keine Rückmeldung mehr gibt.

Gruß
Britta

nach oben springen

#2

RE: Trauerfall

in Trauerfall 10.10.2016 17:54
von elfjur • 248 Beiträge

Das ist die vierte Todesnachricht in diesem Jahr.

Ich fürchte ich weiß um wen es sich handelt, bin mir aber nicht sicher. Mein Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Freunden. Nehmt Euch die Zeit, die Ihr braucht.


"Ich hasse Landkrieg" Sandor Nardil
nach oben springen

#3

RE: Trauerfall

in Trauerfall 10.10.2016 19:29
von Britta • 5.477 Beiträge

Ist "Der Mattes" . wurde immer unteschätzt. Stark wie zwei, viele Muskeln unter dem Bauch, leicht infantiler Humor manchmal und viel zu viel Hirn. Mattes hielten viele Leute für nicht besonders klug, und er war zu schlau, ihnen zu widersprechen. Wollte die Zimmerplots für jedes einzelne Zimmer schreiben. Und hat sich 28 Adelshäuser ausgedacht, weil er meinte, wir hätten zu wenig Adelsspiel.

Ich denk die ganze Zeit...es muss doch ein Irrtum sein. Ich meine...vielleicht hat er kurz mit jemandem den Arbeitsplatz getauscht.

Er war so froh den Job zu haben. Hatte ihn erst seit ein paar Wochen. Vorher war er in einer Sicherheitsfirma angestellt, saß an der Pforte einer Brauerei, mies bezahlter Job mit viel Kistenschleppen. Jetzt war der Job noch härter, aber wenigstens gut bezahlt. War eine Leiharbeitsfirma, die hat ihn ans Sägewerk ausgeliehen. Er war der erste Leiharbeiter, der nicht nach spätestens 6 Wochen schmiss. War stocksauer, weil er immer die miesesten Jobs bekam, er war halt nur der Leiharbeiter. Meinte aber, das würde sich ändern.

Er hat ein paar Jahre im Team ausgesetzt gehabt. die letzten zwei,weil er seine Freundin pflegte, die einen Kutschunfall mit fahrerflucht hatte. Irgendein Arschloch erschreckte ihre Pferde, die scheuten, die Kutsche fiel um, sie lag drunter. Mattes ist arbeiten gegangen, hat die scheiß Pferde versorgt, denen nichts passiert war - obwohl er selbst keine Pferde mochte - und sie so oft es ging besucht, während man ihre Beine und ihre Hüfte wieder zusammen puzzelte udn sie laufen lernte.

Er hat ...hatte eine totale Vorliebe für Dune, Endzeitrollenspiele, Abgefahrenes. Der einzige Mensch, den ichkenne, der 8 Stunden lang einen wächter spielte, durchgehend, ohne Pause, still stehend, einfach nur atmend. Und dann sich plötzlich bewwegend. Gott hat das Spieler erschreckt.

Er wollte seine Woche Urlaub hier verbringen, zocken, Fundus räumen, unser Gästebett belagern und morgens mit mir finstere Pläne für das Con schmieden. Und den Kleinen bespaßen, der liebt ihn, weil er dochgenauso heißt wie er.

Alles scheiße.
Manchmal ist das Leben nicht fair.

LG
B

nach oben springen

#4

RE: Trauerfall

in Trauerfall 11.10.2016 18:00
von Tobi • 47 Beiträge

Ich hab es auch gestern erfahren. Ich bin zutiefst schockiert und trauere um einen guten Freund. Das letzte Mal sah ich Mattes Ende August als wir gemeinsam Jan besucht, und ein langes Wochende in Kaiserslautern verbracht haben. Jan hatte er sogar noch am vergangenen Wochende besucht und gestern kriegt Jan dann den Anruf das Mattes tot ist. Wir sind fassungsloß, Mattes zählte zu unseren engsten Freunden auch wenn man sich mal Wochenlang nicht sah.


zuletzt bearbeitet 11.10.2016 18:10 | nach oben springen

#5

RE: Trauerfall

in Trauerfall 11.10.2016 18:17
von Britta • 5.477 Beiträge

Es tut mir so leid. Ich hab gestern noch an dich gedacht. Wollte dich anrufen, hab´s aber nicht auf die Kette bekommen.

nach oben springen

#6

RE: Trauerfall

in Trauerfall 11.10.2016 21:30
von Harun
avatar

Oh verdammt... fühlt Euch alle gedrückt. Und nehmt Euch alle nötige Zeit zum Heulen. Die muss manchmal sein.

nach oben springen

#7

RE: Trauerfall

in Trauerfall 12.10.2016 10:29
von elfjur • 248 Beiträge

Ich kannte ihn nur von den diversen Rootscons. Aber ich verbinde mit ihm diverse schöne Szenen, an denen er beteiligt war. ER war ein sehr sympathischer, angenehmer Mensch. Es ist furchtbar, so aus dem Leben gerissen zu werden.


"Ich hasse Landkrieg" Sandor Nardil
nach oben springen

#8

RE: Trauerfall

in Trauerfall 13.10.2016 15:13
von Britta • 5.477 Beiträge

Eine kurze Trauerfeier findet statt am Freitag, den 21.10. um 11.00 Uhr in der Trauerhalle in Brilon.
Es wird danach kein Gang zum Grab oder Essen oder ähnliches geben, es ist einfach nur eine kurze Andacht für die Leute vom Werk und die Bekannten / Freunde der Familie.

Danke für die Nachfragen, die Mutter ist zur Zeit zumindest finanziell abgesichert, das Werk hat einen Katastrophenfonds für derartige Fälle und übernimmt die Beerdigungskosten.

Lieber Gruß
Britta

nach oben springen

#9

RE: Trauerfall

in Trauerfall 21.10.2016 18:49
von Britta • 5.477 Beiträge

Heute war die Beerdigung von Mattes, danke an alle, die kommen konnten.

Ich habe mal wieder gemerkt, das Beerdigungen sch...sind. Auf der einen Seite heule ich, auf der anderen Seite will ich den Priester schütteln weil ich mich immer frage "muss der so salbadern?"

Aber es war gut, da zu sein, mit alten Kollegen über ihn zu reden...
ich weiß jetzt, dass seine Lieblingsrunde die war, wo kaisertreue Deutsche Mechs hatten...
ich weiß jetzt, dass er letztes Wochenende einfach saufen war, anstatt brav für´s Con zu arbeiten (ha, erwischt!)...
und es gelang mir, endlich eines der größten Geheimnisse zu lüften, die mich bei Mattes immer gewundert haben, zu lösen:

http://www.newyorker.com/wp-content/uplo...Kitty2-1200.jpg

Ich fragte mich, warum ein Mann mit Schultern wie ein Panzer, kurzgeschorenem Haar, Stiefeln, Tarnfleck oder Jeans und T-Shirts von Metallbands ausgerechnet ein Hello Kitty Fan war. (er hat das Zeug geliebt). Jetzt weiß ich:
er wollte weniger gefährlich aussehen - und dachte wohl, ein Sticker hilft. ....
ich würde sagen, der Eindruck war...zumindest ein anderer als wenn er keinen sticker getragen hätte ;o)

Passt auf Euch auf und genießt die Zeit mit Euren Lieben
ganz lieber Gruß
Britta

nach oben springen

#10

RE: Trauerfall

in Trauerfall 01.12.2016 09:44
von Britta • 5.477 Beiträge

Hallo Leute,
am Samstag fahr ich zu Mattes Mama, weil er da Geburtstag hätte - wenn jemand noch irgendwelche Sachen hat, die ich zurückbringen soll, bitte gebt sie mir vorher.

Es ist mittlerweile klar, warum es passiert ist, aber das werde ich hier nicht öffentlich machen. Wer es wirklich wissen will, kann mich privat fragen.

B

nach oben springen

#11

RE: Trauerfall

in Trauerfall 04.12.2016 09:11
von Britta • 5.477 Beiträge

Hallo Leute,
Mattes Mama lässt sich bei allen bedanken, die an sie und Mattes gedacht haben. Viele kennt sie nicht, deshalb lässt sie über mich den Dank ausrichten.

Lieber Gruß
Britta

nach oben springen

#12

RE: Trauerfall

in Trauerfall 17.12.2016 12:38
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Liebe Orga,
ich lese jetzt erst euer Forum richtig, und es tut mir total leid, das zu lesen! Mir fallen keine schlauen Worte ein, aber ich denke, alle hier fühlen mit euch. - Taraxa

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: AngelyhecKa
Forum Statistiken
Das Forum hat 295 Themen und 14855 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen