#1

Informationen für Geflüchtete in Deutschland

in Hilfe für die Ukraine - KONKRET UND JETZT 08.03.2022 21:14
von Esmeralda • 1.138 Beiträge

Hallo zusammen,

als erstes einmal: großartig was ihr hier auf die Beine gestellt habt. Hut ab davor.

In meinem DRK Verein haben wir ein Dokument zusammen gestellt mit Informationen für geflüchtete Menschen aus der Ukraine, die in Deutschland sind. Einige der Informationen sind speziell für Dortmund, aber das meiste gilt allgemein.
Gebt es gerne weiter, wenn es irgendwem hilft erfüllt es seinen Zweck.

Fühlt euch alle gedrückt.


Dateianlage:

zuletzt bearbeitet 08.03.2022 21:15 | nach oben springen

#2

RE: Informationen für Geflüchtete in Deutschland

in Hilfe für die Ukraine - KONKRET UND JETZT 09.03.2022 07:45
von Britta • 11.716 Beiträge

Hi Esme!
Erstmal DANKE! die Infos - vor allem in leichter Sprache - sind nützlich. Wir haben für Herne was ähnliches, stell ich später hoch.

WICHTIG überlegt mal, ob ihr einen "Ablaufplan" reinschreibt. "Du kommst an, was jetzt? 1. Flüchlingsunterkunft (Adresse) 2. Ausländeramt.........

und überleg dir, ob ihr einen kurzen Satz rein bringt:

"Männer brauchen keine Angst haben! Wir verurteilen sie nicht als Deserteure, wir schicken sie nicht zurück"

Wenn du Kontakte zum DRK hast, können wir deine Hilfe gebrauchen. Ich explodiere nämlich, wenn mich noch mal jemand an den bürokratischen Amtsschimmel verweist, während ich erkläre "wir fahren DIESES Wochenende in DAS Flüchtlingslager dort, die wollen diese 3 Dinge. Können Sie mir die geben?" - "nein, das müssen sie verstehen, wir haben eigene Strukturen, unsere Hilfskonvois dorthin sind auch schon geplant" ODER "das muss ich erst mit meinem Vorgesetzten / Landesverband absprechen" auch die Frage, ob man einfach einen Flyer aufhängt, weil wir kompetente Fahrer brauchen wurde bisher nicht positiv aufgenommen. Uns wird doch GESAGT wann wir wo wie viele Menschen einsammeln können, die nach Herne wollen (oder in die Nachbarstädte). Wir fahren doch nicht blind! uff...
sorry, war eine lange Nacht.

Hier, die HP, falls du dir genauer ansehen willst als hier, was wir tun und vielleicht privat weiter reichen kannst.
https://www.hernerhelfenukraine.com/

nach oben springen

#3

RE: Informationen für Geflüchtete in Deutschland

in Hilfe für die Ukraine - KONKRET UND JETZT 10.03.2022 18:46
von Esmeralda • 1.138 Beiträge

Da ich jetzt noch etwas wichtiges neues gelernt habe, schreibe ich hier doch noch einmal.
Der Text es Auswärtigen Amtes ist zunächst irreführend. Asyl beantragen ist keine gute Idee, stattdessen eine Aufenthaltserlaubnis.

Wir versuchen die Informationen nach bestem Wissen aktuell zu halten. Unter https://www.drk-dortmund.org/ortsverein1..._cache=1#c19194 gibt es Downloads. Die Seite ist noch work in progress.

"Männer brauchen keine Angst haben! Wir verurteilen sie nicht als Deserteure, wir schicken sie nicht zurück"
Danke für den Hinweis. Da das Rote Kreuz von seinen Grundsätzen her neutral ist, käme so etwas gar nicht in Frage und ich habe nicht daran gedacht, dass davor jemand Angst haben könnte.

Was die Reaktionen des DRK angeht, kann ich zumindest Kontext liefern. Der Bundesverband (oberste Instanz in Deutschland) hat an alle Gemeinschaften (unterste Instanzen) die Order heraus gegeben nichts ohne Absprache mit dem Bundesverband zu unternehmen, um die logistische Infrastruktur nicht zu überlasten.
Darum liegt der Fokus der lokalen Gemeinschaften auf lokale Hilfe für Geflüchtete die schon hier sind.

Was die Reihenfolge angeht, kann bin ich selbst noch nicht sicher und lerne noch dazu. Einer der ersten Wege sollte zum Sozialamt sein, da es dieses für finanzielle Unterstützung zuständig ist und sowohl kurzfristigen (sprich Flüchtlingsunterkunft) als auch längerfristige Wohnungen vermittelt.


nach oben springen

#4

RE: Informationen für Geflüchtete in Deutschland

in Hilfe für die Ukraine - KONKRET UND JETZT 10.03.2022 20:47
von Britta • 11.716 Beiträge

Ausländerbehörde - persönlich mit Pass und AE Antrag
dann Einwohnermeldeamt - Persönlich mit Pass und wohnungsgeberbescheinigung
wenn es ein Ehrenamt gibt, dann die asap anrufen, die besorgen normalerweise die Überetzter (zumindest hier)
Jugendamt nur bei UNBEGLEITETEN Minderjährigen
KEIN VISUM beantragen! ihr braucht einen Antrag auf ERteilung eines Aufenthalttitels siehe Anhang. aber das müsste och eure Chefetage wissen!
außerdem falls privat untergebracht wird noch die Bescheinigung fürs Einwohnermeldeamt

sorry bin zu müde, Black musste heute ins Krankenhaus, aber 10 Leute sind sicher in Betten ;o)

LG
B


Dateianlage:

zuletzt bearbeitet 11.03.2022 06:41 | nach oben springen

#5

RE: Informationen für Geflüchtete in Deutschland

in Hilfe für die Ukraine - KONKRET UND JETZT 10.03.2022 20:55
von Britta • 11.716 Beiträge

es hilft nicht die Pässe abzufotografieren und weiterzuleiten, elektronische Anmeldungen sind nicht mögluich, aber die ämte mögen es trotzdem

nach oben springen

#6

RE: Informationen für Geflüchtete in Deutschland

in Hilfe für die Ukraine - KONKRET UND JETZT 11.03.2022 06:48
von Britta • 11.716 Beiträge

Für Esme: keine Ahnung, ob ihr das auch habt, aber falls nicht, hier die Fragen, die du am Telefon abcheckst, wenn dich von irgendwo irgendwer anruft:

Wo kommst du an? / wo müssen wir dich abholen?
Wann kommst du an? / wann bist du da?
Wie viele Leute seid ihr? /Alter? (ist wichtig z.B. für Kindersitz/Babyschale bei Autotransport)
Brauchst du ärztliche Hilfe oder Medikamente?
bringt ihr ein Tier mit?
Habt ihr noch Wasser ? Nahrung ? Hygieneartikel? (wichtig bei Windeln und Binden) Kleidung?
______________________________________________________________________________
Name
Alter
Geschlecht
Geburtsort und Land
Nationalität
Pass vorhanden? Reisepass? Visum? Keine Papiere?
Passnummer
Covid-Impfung JA NEIN
Bei Nichtvorhandensein eines Passes bitte das angeben
Wenn möglich: Pass abfotografieren, Foto schicken
_____________________________________________________________________________
Bonuslevel: besondere Bedürfnisse im Hinblick auf Ernährung (z.B. Allergien)

Den abfotografierten Pass schickt ihr zusammen mit allen anderen für das Amt relevanten Infos an das Amt, was für die Erstaufnahme zuständig ist. Wir schicken es hier in Herne ans Ehrenamt und das Ausländeramt und geben die Grundinfos (Anzahl, Alter, Gesundheitszustand) an die Flüchtlingsunterbringung weiter.

nach oben springen

#7

RE: Informationen für Geflüchtete in Deutschland

in Hilfe für die Ukraine - KONKRET UND JETZT 11.03.2022 06:49
von Britta • 11.716 Beiträge

achte bei den Pässen darauf, dass NEBEN dem Kyrillischen die meisten Infos in lateinischer Schrift stehen. Beim ersten Anblick sind die verwirrend.

nach oben springen

#8

RE: Informationen für Geflüchtete in Deutschland

in Hilfe für die Ukraine - KONKRET UND JETZT 11.03.2022 09:20
von Britta • 11.716 Beiträge

wenn ihr leuten helfen wollt:

- schau dir die Flüchtlingsunterkünfte an, was die da haben udn was nicht. Besonders bei "wir stellen eine Wohnung zur Verfügung" toll, dass sie Gläser haben - aber kein Klopapier. Stellt euch vor "ich bin seit Tagen auf der Flucht, was brauche ich JETZT! " (Wasser gibt es aus dem Hahn, aber klopapier, Duschzeug, Handtücher, Dosenfraß mit eindeutigen Bildern, etc.) Ih stelle demnächst unsere listen hoch

- wenn ihr leute bei euch für eine Nacht unterbringen wollt/ müsst weil die Flüchtlingshilfe gerade kein Bett frei hat: habt ihr Tee, Klopapier, ersatzhandtücher etc da? (liste kommt)

- die Leute bekommen willkommenspakete. Fragt nach WANN Die die bekommen udn WAS drin ist. Geld in die hand ist total nett....wenn die leute kein Deutsch sprechen, keine lateinsiche Schrift lesen können, nicht wissen, wo sie sind....

- besorgt Karten eurer Stadt!

- Liste der 100 wichtigsten Sätze für Helfer / Flüchtlinge / ist in Arbeit.

Esme, das rote Kreuz ist doch riesig und ziemlich reich: habt ihr davon schon was? Und wie komme ich an Bekleidungspakete für "ich muss sie zwei nächte bei mir unterbringen, die Flüchtlingshilfe kann gerade nicht"

LG
B


zuletzt bearbeitet 11.03.2022 09:20 | nach oben springen

#9

RE: Informationen für Geflüchtete in Deutschland

in Hilfe für die Ukraine - KONKRET UND JETZT 11.03.2022 09:38
von Britta • 11.716 Beiträge

und versucht PAPIERKARTEN von eurer Stadt zu bekommen. Dreck! "aber das ist doch alles online" super...echt super...warum fliehen die auch nicht elektronisch ausgestattet... auf Papier kann man Leuten orte markieren. Sie können sie in der Hand tragen, wenn sie irgendwo hin müssen. Wer eine Karte lesen kann, kann sich auch ohne sprachkenntnisse orientieren. Und sie können sie einem Passanten zeigen mit der Bitte um Hilfe. So schwer kann das doch alles nicht sein, oder?

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 828 Themen und 38530 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen