in ganzer Pantheon „junger Götter“ namens „Groasophol Agol mo Bool “oder „die Weisen aus dem unteren Meer“ wird im äußeren Ring vor allem von Fischern und Seefahrern verehrt. Ihren Anhängern nach sind diese Götter, die alle die Form von Tintenfischen unterschiedlicher Größe und Färbung haben, so alt wie der alte Pantheon und werden von einer unbekannten Rasse kunstschaffender Tiefseekraken schon seit Äonen verehrt. Vielerorts gelten sie als Diener Anukets. Auch wenn die meisten unter ihnen keinen menschlichen Klerus haben, werden die als freundlicher geltenden doch um Hilfe angefleht
(Namensregel: „Bool“ = klug, „Mo“ = groß oder sehr)

Lophotrochozoa-Hortuli-Mo-Bool
Elomasmaraku-mo-Bool
Komolshool-Mo
Grumool-mo-mo-Bool
Umukphol-Mo-Mo-bool


Besucher
2 Mitglieder und 1 Gast sind Online:
Zeitwunder, Ceallach

Forum Statistiken
Das Forum hat 829 Themen und 38549 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2