Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: Kräutersystem • Absender: Twi-Chan, 10.01.2020 01:49

Zitat von Wieland im Beitrag #4
Als Alchemist sage ich dazu:
Ich kann auch gut damit leben, wenn Silber durch Weiß und Gold durch Gelb bei den Farben für die Kastanien ersetzt wird, wenn damit die umweltverträglichkeit der Kastanien erhöht wird. Die Kräuterkundigen sind dann hoffentlich schlau genug gelbe Kastanien mitzubringen, auch wenn alle anderen gelb markierten Dinge unsichtbar sind.


Das mit den anderen Farben ist glaube ich dieses Jahr aus Farbmangel entstanden, aber grundsätzlich ließe sich das sicher ändern, Blau wäre auch noch eine Farbe, die wir bisher nicht verwendet haben, falls euch Rot und Lila zu ähnlich sind?

Zitat von Wieland im Beitrag #4

a) Abwechslung ist schön aber nicht zwingend erforderlich. Also Kunstblumen im Haus, direkt am Haus, und Kastanien / Walnüsse und Holzspieße im Wald, damit ihr den Wald nach dem Con nicht auf übersehene Kräuter durchsuchen müsst.
Plastik-Kunstblumen lassen sich relativ schlecht real verarbeiten, da sie meist aus zähem Plastik und Metalldrähten bestehen.
b) siehe a) Abwechslung ist schön aber nicht zwingend erforderlich. Trockenblumen sind gut zu verarbeiten.


Ansonsten war der Gedanken dieses Jahr auch eher etwas fürs Auge zu haben und sollten eher weniger verarbeitet werden und wenn doch gabs in der Regel direkt ne Walnuss dazu, die man einsammen konnte, aber so wie du sagst, lässt sich das sicher beibehalten mit im und ums Haus und Wald, wobei Trockenblumen natürlich auch eine schöne umweltverträgliche Idee wären, diese hier habt ihr ja dieses Mal sogar erfolgreich in weiß eingesammelt, es gibt sie im Sommer übrigens in zig Farben zu bestellen:
Weißes Zapfkorn (die Einzige, welche egal gewesen wäre, während die Plastikpflanzen immer noch im Wald stehen, weil nicht wieder gefunden, dammit |D')
Aber ja, im Wald künstliche Blumen höchstens noch an fest auffindbaren Schauplätzen. >.<'
Ich denke, dass ich mich da mal mit Britta zusammen hocke, denn ja ich weiß das Auge spielt mir, entsprechend halte ich auch nix von Müll als Pflanzen, auch wenns nett gemeint ist, aber mal sehen, was wir da verbessern können. ;)


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online:
Wieland

Forum Statistiken
Das Forum hat 804 Themen und 37874 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen