Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam

In Antwort auf

RE: Veigh - und manche Fragen will man nicht beantwortet haben • Absender: , 25.07.2016 02:06

Marcian sah Jonathan überrascht an.

"Was meinst du mit Gestalten? Ich glaube da hast du mich gerade abgehängt. Und das mit dem erziehen und fördern zur Eigenverantwortlichkeit, Ethik und Moral kenn ich von IHR auch, glaub mal. Obwohl Ethik und Moral bei IHR wohl andere Stellenwerte einnehmen als bei Pathor. Auch das mit Vertrauter, Beichtvater, Ratgeber, Auftraggeber, Trostspender und Quell der Hoffnung ist mir mehr als vertraut. In IHR liegt einfach soviel das alles daneben verblasst. SIE weiß es meistens auch besser, doch es ist einfache ein Vergnügen mit IHR zu diskutieren oder sogar zu streiten wenn SIE in Stimmung ist. Ich weiß allerdings auch ganz genau wann ich es unter keinen Umständen wagen sollte IHR zu widersprechen. SIE hat auch eine extrem bösartige Seite und wenn diese Seite vorherrscht ist es besser die Klappe zu halten und es später nochmal zu Sprache zu bringen. Göttin hin Göttin her, wenn man das mal bei Seite lässt ist sie auch eine Frau und hat ihre Launen, SIE verkörpert die Natur und die Weiblichkeit, die Wildheit und die Schlacht, wenn SIE einen miesen Tag hat nimmt man es einfach hin oder ... naja ich kannte mal einen Druiden der meinte er könnte SIE beruhigen ... er schaffte es ... mit seinem Blut ... seinem gesamtem Blut ... das Erlebnis war sowohl schockierend als auch lehrreich und für alle Zeiten heilsam sich wirklich niemals mit IHR anzulegen wenn man sich nicht absolut sicher ist im recht Zusein. Man überlebt einen Irrtum einfach nicht. Ich war damals noch ein junger Novize und wusste nicht was ich tuen sollte, mein Erzdruide, der mich ausbildete sagte nur trocken "Kleiner, merk dir gut was du heute erlebt hast und nimm dir ein Beispiel an diesen Trottel. Wenn SIE so sauer ist, geh IHR einfach aus dem Weg. Morgen ist auch noch ein Tag." Ich muss ihn angeguckt haben wie der letzte Trottel denn er lachte wie ich noch nie jemanden habe lachen hören und SIE schaute zu uns rüber und ich dachte nur noch Ok das war jetzt für uns. Doch SIE lächelte und meinte ganz freundlich "Höre auf deinen Lehrer denn er hat recht." und ging einfach weg. Ich setzte mich wo ich stand und brauchte gut eine Stunde um das zu verdauen. Manchmal weiß ich echt nicht wie es zu dem Verhältnis zwischen IHR und mir gekommen ist, aber ich bin zutiefst dankbar das es ist wie es ist. Auch für mich war SIE immer die Mutter die ich nicht hatte. Auch wenn meine Ziehmutter es mir an nichts fehlen ließ wusste ich doch immer das sie nicht meine liebliche Mutter sein konnte und sie hat es auch nie behauptet. Doch Gaia ist die Mutter allen Lebens also auch meine und das gab mir immer Kraft. Auch wenn..."

Marcian brach ab.

"...dazu kommen wir später, wenn wir uns besser kennen. Es ist nichts schlimmes nur etwas sehr persönliches, keine Sorge. Aber eigentlich hattest du ja eine Frage, entschuldige wenn es um SIE geht gerate ich schnell ins quasseln. Also was meintest du mit Gestalten?"

Während er überlegte was Jonathan wohl meinte, sah Marcian das es der Stadt relativ gut ging und schaute sich schon mal nach dem Stadttor um, während er weiter die Umgebung nach möglichen Gefahren im Auge behielt.


Besucher
2 Mitglieder und 3 Gäste sind Online:
Lorenz, Bille

Forum Statistiken
Das Forum hat 812 Themen und 38054 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen