Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam

In Antwort auf

RE: Veigh - und manche Fragen will man nicht beantwortet haben • Absender: , 24.07.2016 16:23

Marcian musste auflachen.

"Oh ja das kenne ich Jonathan, mit jeder Weihe die ich erhielt mit jedem bisschen Wissen das sich mir erschloss wurden IHRE Aufgaben und Erwartungen an mich immer anspruchsvoller und umfangreicher, die Gefahren mit unter haarsträubend und wann ich das letzte mal Urlaub gemacht habe weiß ich schon gar nicht mehr. Aber trotz allem muss ich sagen das ich es nie bereut habe mich IHR angeschlossen zu haben. Das Leben eines Priesters ist nicht immer einfach, man trägt viele Lasten und selten sind es die Eigenen...doch gibt es kaum etwas befriedigenderes als die Freude in den Augen der Menschen zu sehen wenn man ihnen wirklich helfen konnte und da sind wir Priester den meisten anderen gegenüber nun mal im Vorteil da wir nicht auf uns allein gestellt sind, selbst wenn wir rein physisch gesehen alleine unterwegs sind. Es mag Magier geben, und ich kenne den ein oder anderen, die es an Macht mit egal welchem Priester aufnehmen können aber ihnen fehlt es im Zweifel an der Rückendeckung auf die wir zählen können. Nicht das Pathor, Gaia oder wer auch immer auf den Priester acht gibt immer da ist zum "Händchen halten" aber wenn es wirklich hart auf hart kommt hat mich Gaia noch nie hängen lassen. So wie ich mir IHRE Gunst verdient habe, hat SIE sich mein Vertrauen verdient. Ich weiß nicht wie dein Verhältnis zu Pathor ist...das wäre zum Beispiel etwas das mich interessieren würde...aber ich diene Gaia nicht unterwürfig wie es die meisten Priester bei ihren Göttern tuen. Ich diene IHR aufrecht aber nicht in blindem Gehorsam. Dann und wann waren wir auch schon unterschiedlicher Meinung und es kam zu mitunter interessanten Diskussionen bis Streitgesprächen...mal philosophischer mal hitziger Natur. Doch alles in allem ist der Weg eines Priesters ein sehr lohnender Weg, nicht in monetärer sondern in ... Wie soll man es ausdrücken? Emotionaler Sicht trifft es glaube ich am besten, es fühlt sich einfach richtig an. Ich weiß gerade nicht ob ich mich da verständlich ausdrücke. Dies in Worte zu fassen ist unglaublich schwierig."

Marcian blickte Jonathan kurze an und richtete seine Aufmerksamkeit dann wieder auf die Umgebung, er versuchte abzuschätzen wie lange sich noch bis zur Stadt brauchen würden.


Besucher
2 Mitglieder und 5 Gäste sind Online:
Lorenz, Bille

Forum Statistiken
Das Forum hat 812 Themen und 38054 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen