Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: Konvoi - Start Freitag 4.3. • Absender: Britta, 06.03.2022 18:02

Michals Leute sind gerade über die Grenze, er nimmt sie und alle mit, die noch in sein Auto passen. Es ist unglaublich welch eine Solidarität gerade unter den Flüchtenden herrscht. Es ist egal, ob man sich vorher kannte, egal woher man kommt, stundenlang in den Warteschlangen zu stehen knüpft Bande.

Bitte an euch alle, die ihr denkt "he, die offiziellen Organisationen schaffen das schon" stellt euch eines vor:
heute kommen 24.ooo Menschen zu Fuß in eure Stadt. Die haben nichts außer dem, was sie am Körper mit sich schleppen konnten.
Morgen kommen genau so viele.
Übermorgen auch....

Egal wie großartig dort die Versorgung ist, die Caritas, das Rote Kreuz, Polen an sich. Allein die Logistik ist ein Alptraum. Egal wie viele Menschen man sofort weiter transportiert. Jeder mit PKW fährt sowieso weiter. Und Rzeszow unsere Anlaufstelle ist keine Weltmetropole mit Millionen von Einwohnern. die könnte so was vielleicht absorbieren, aber R. hat 200.000 Einwohner. Da ist das schwierig.
bitte helft uns helfen,.

DANKE


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 827 Themen und 38514 Beiträge.

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen